GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Pye - Rundweg 5

Rubrik:Wandern, Kurzwanderung
Start:Parkplatz Friedhof Pye, Lindholzweg, 49090 Osnabrück-Pye
Ziel:Parkplatz Friedhof Pye, Lindholzweg, 49090 Osnabrück-Pye
Länge:10,64 km
Dauer:2 1/2 bis 3 Stunden
Schwierigkeit:.
Barrierefreiheit:Die Tour ist nicht barrierefrei.
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert. Die Tour ist nur noch spärlich mit einer weißen "5" markiert.

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Kultur und Natur auf einem großartigen Rundweg

Vom Parkplatz der "Unteren Waldstraße" folgen, dann nach links in die "Obere Waldstraße". Am Ende nach links auf die "Pyer Straße". An deren Ende nach rechts auf die "Münsterberger Straße". An deren Ende nach rechts auf den "Lechtinger Straße". Sie trifft auf den "Fürstenauer Weg". Dort nach links und nach ca. 140 m die Straße überqueren und dem ausgeschilderten Fußweg zum Museum Industriekultur folgen. Die hier beschriebene Variante weicht von der auf der Pyer Wanderkarte dargestellten Route ab, weil sie auf Fußwegen verläuft. Unterhalb vom Museum an der Villa Italia dem Wegweiser Richtung "Piesberger Gesellschaftshaus" folgen.  Es geht bergab, nach 200 am Wegweiser nach links. Der Weg stößt auf den "Süberweg" und damit auf die "Normalroute". Am "Süberweg" nach rechts und sofort darauf nach links in die "Glückaufstraße". Dieser am Piesberger Gesellschaftshaus vorbei bis zum Stichkanal folgen und die Kanalbrücke überqueren. Direkt hinter der Brücke ist ein kleiner Pfad nach rechts hinunter. Diesem bis zum Kanal folgen, die Brücke unterqueren und ca. 1,5 km am rechten Kanalufer entlang gehen. 200 m vor der Schleuse biegt ein Weg nach rechts ab. Diesem bis zur "Brückenstraße" folgen. Dort nach rechts und nach 150 m nach rechts auf den schönen Haseuferweg.  An der übernächsten Hasebrücke die Seite wechseln und links der Hase dem Flußverlauf folgen. Der Uferweg führt geredeaus auf die "Von Kerssenbrock-Allee". An deren Ende nach rechts Richtung Pye und Wallenhorst (Fahrrad-Wegweiser) über die alte Hasebrücke. Nach 160 m nach rechts Richtung Wassersportzentrum Osnabrück abbiegen. Am Stichkanal nach links, die Brücke unterqueren und dem Kanal linksseitig folgen. Nach 1,7 km vor der nächsten Kanalbrücke nach links den Radwegweisern Richtung Hollage und Wallenhorst folgen. Die Kanalbrücke überqueren. An der Querstraße "To Pye" nach links und sofort darauf nach rechts in die "Stiestraße". Dieser aufwärts bis zum "Musweg" folgen, dort nach rechts. Dem "Musweg" über die nächste Kreuzung hinweg in die "Temmestraße" folgen. Auch die folgende Kreuzung wird überquert. Bei Erreichen der Siedlung nach links in die "Hölderlinstraße" Richtung Sportzentrum. Der Straße bis zum Ende folgen, dann über das Schulhofgelände bis zur Straße "Am Stollenbach". Dort nach rechts. An der Ampelkreuzung den "Fürstenauer Weg" überqueren und zurück zum Ausgangspunkt.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (1,54 MB)

« zurück zur Übersicht »