GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Schledehausen innerer Ring

Rubrik:Wandern, Kurzwanderung
Start:Wanderparkplatz Kurgarten, 49143 Bissendorf-Schledehausen
Ziel:Wanderparkplatz Kurgarten, 49143 Bissendorf-Schledehausen
Länge:3,32 km
Dauer:1 Stunde
Schwierigkeit:Leichte Tour
Anfahrt:Wanderparkplatz Kurgarten, Bergstraße, 49143 Bissendorf-Schledehausen
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert. Der Weg ist unvollständig mit einem weißen Quadrat gekennzeichnet.

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Rundweg um den Ortskern von Schledehausen

Vom Wanderparkplatz dem südlichen Tourenweg (weißes Kreuz auf schwarzem Grund) durch den Kurpark hoch zur "Neuen Straße" folgen. Diese überqueren. Dem Fußweg jenseits der Straße bergauf folgen. Nach 65 m kreuzt ein weiterer Fußweg. Hier startet der "innere Ring". Der südliche Tourenweg führt an dieser Stelle weiter den Berg aufwärts. Der "innere Ring" biegt nach rechts auf den  Fußweg ab. Er stößt auf die "Bergstraße", diese überqueren und gegenüber in die Straße "Linner Kirchweg". Am Abzweig nach wenigen Metern rechts halten in die Straße "Linner Waldweg". Es geht bergab, nach 300 m nach rechts abwärts zur "Krevinghauser Straße". Diese überqueren und gegenüber in die Straße "Im Freudental". Nach ca. 170 m biegt etwas unscheinbar nach links ein Fußweg ab, diesem folgen und am Ende nach rechts. Er geht über in die Straße "Am Tulpenbaum". Dieser aufwärts folgen. Oben die Richtung beibehalten und dem "Mühlenweg" folgen. Hier gibt es einen schönen Fußweg unter den Bäumen entlang. Am Ende die "Große Straße" überqueren. An einem Pavillon vorbei geht es entlang der Friedhofsmauer. Nach ca. 180 m nach rechts auf das Friedhofsgelände abbiegen.  Der Weg macht einen Linksknick. Wenige Meter später der Straße "Am Langenkamp" nach rechts  folgen. Am Ende die "Wulftener Straße" überqueren und der "Meyerhofstraße" folgen. An deren Ende links halten in die "Bad Essener Straße". Dieser bis zur "Neuen Straße" aufwärts folgen. Dort nach rechts. Nach 240 m geht es hinter dem Abzweig der "Astruper Straße" nach links an einigen Häusern vorbei hoch in den Wald. Der Waldweg beschreibt einen Halbkreis und stößt auf den "Schulweg". Diesen überqueren und in den Fußweg einbiegen. Dieser führt zum Ausgangspunkt zurück. 

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (1,61 MB)

« zurück zur Übersicht »