GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Hüsede Rundweg 11

Rubrik:Wandern, Kurzwanderung
Start:Wanderparkplatz Eielstädt
Ziel:Wanderparkplatz Eielstädt
Länge:5,67 km
Dauer:2 Stunden
Schwierigkeit:Leichte Tour mit Anstiegen
Anfahrt:Wanderparkplatz Eielstädt, Zur Schlucht, 49152 Bad Essen-Eielstädt
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert. Die Tour ist nur spärlich mit einer "11" markiert, etwas Orientierungsvermögen ist hilfreich.

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Rundweg am Waldrand und im Berg

Vom Wanderparkplatz die Straße hoch, am Waldrand nach rechts- zusammen mit dem DiVa Walk (blau-orange markiert) und dem Rundweg 7. Kurze Zeit darauf hinter der Harzer Hütte nach links in den Wald hoch- zusammen mit dem Rundweg Nr.1 und dem Gesundheitspfad Nr.1. An einem Abzweig biegt Weg 11 nach links ab, die beiden anderen Wege führen nach rechts weiter aufwärts. Der Weg macht später eine scharfe Linkskurve. Bevor der Weg in der Nähe eines Fischteiches unten auf die Staße führt, nach rechts in den Wald (nicht markiert). Diesem Weg bis hoch zum Wittekindsweg (weiß-rot markiert) folgen. Dort nach links bis zur Schierenhorster Hütte an einer Waldkreuzung. Hier zusammen mit dem Rundweg 7 und dem Bad Essner Rundweg (gelber Kreis) nach links, an einer Gabelung nach rechts mit dem Bad Essener Rundweg, später nach links Richtung Wiehenhorst-Gelände. Weiter dem Bad Essener Rundweg folgen. Man kann nun dem Bad Essener Rundweg bis unten zum Waldrand folgen und dort nach links gehen. Eine nur geringfügig andere Variante ist: Auf halber Höhe biegt nach links ein etwas unscheinbar wirkender Weg ab, der später zum Hohlweg wird, hier sind noch alte Markierungen zu sehen. Diesem Weg bis unten zum Waldrand folgen, dort nach links. Am Waldrand zusammen mit dem DiVa Walk (blau-orange markiert) und dem Rundweg 5 zurück zur Straße. Dort am Wegweiser "Zur Eielstädter Schlucht" nach rechts zum Parkplatz.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (0,51 MB)

« zurück zur Übersicht »