GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Bassum-Neubruchhausen, Siebensternweg

Rubrik:Wandern, Regionales Radwandern, Lehr-/Naturerlebnispfade (für Naturerlebnispunkte)
Länge:6,26 km
Dauer:ca. 2 Stunden
Schwierigkeit:einfach
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert.
Kontakt:Stadt Bassum
Bürgerservice
T: 04241 / 84-0
info@stadt.bassum.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

In Bassum- Neubruchhausen gibt es drei ausgeschilderte Wanderwege.Der Wanderweg Siebensternweg (Symbol Stern) beginnt bei der Landgaststätte Karnebogen in Freidorf, wo wir auch parken dürfen. Die Gaststätte Karnebogen hat sonntags und nach Vereinbarung geöffnet. Dieser Wanderweg ist 6,4 km lang.
Der Scheunenweg (Symbol Scheune) liegt mitten im Ort und beginnt auf dem Parkplatz der Gaststätte Zur Post/Dreifaltigkeitskirche. Er ist 4,9 km lang.
Wenn wir den Baumweg (Symbol Baum) wandern wollen, fahren wir von Neubruchhausen Richtung Sudwalde und biegen vor dem Wald links ab auf den unbefestigten kleinen Parkplatz im Wald. Dieser Weg ist 5,3 km lang.

Wegbeschreibung Siebensternweg

Der Siebensternweg beginnt bei der Landgaststätte Karnebogen in Freidorf  und führt uns durch den östlichen Teil (Hau und Bark) und den mittleren Teil (Wiethoop) des Staats­forstes. Wenn wir uns im Landgasthaus Karnebogen gestärkt haben, gehen wir den befestigten Weg rechts, biegen vor dem Wald recht ab und nach wenigen Schrit­ten links in den Wald hinein, kommen dann an den Hauptweg, dem wir rechts folgen. Wir kommen an eine Wegespinne, die im Volksmund „Siebenstern“ genannt wird und als Landschaftskulturelement anerkannt ist. Früher trafen hier 7 Wege aufeinander: Sie sind Bestandteil der Sage „die 7 Apostel im Ösedom“. Heute sind nur noch 5 We­ge sichtbar. Wir gehen den Weg, der uns geradeaus weiterführt und verlassen ihn fast am Ende des Waldes rechts und gehen beim nächsten Hauptweg links. Wir folgen diesem Weg ein langes Stück bis ins Hachetal hinein. Vor der Hache gehen wir rechts durch ein idyllisches Waldstückes oberhalb des Hachetals zurück nach Freidorf. Wir kommen auf die Freidorfer Straße und gehen links zum Landgasthaus Karnebogen zurück.

Weitere Informationen als PDF herunterladen 3_wanderflyer_neubruchhausen_hallstedt.pdf

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (0,61 MB)

« zurück zur Übersicht »