GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Osnabrücker Ringweg

Rubrik:Wandern, Mehrtagestour
Länge:68,50 km
Dauer:3 - 5 Tage
Barrierefreiheit:Die Tour ist nicht barrierefrei.
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert. Wegzeichen des Ringwegs

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Der Osnabrücker Ringweg ist ca. 70 km lang. Er führt um Osnabrück herum und berührt dabei teilweise auch die umliegenden Nachbargemeinden.
Der Weg ist in 22 Abschnitte eingeteilt, deren Start- und Zielpunkte mit Stadt- oder Regionalbussen (VOS, RVM) gut zu erreichen.
Gekennzeichnet ist der Ringweg durch einen orangen Ring.

Osnabrücker Ringweg

Den Wanderweg rund um die Stadt gibt es bereits seit Jahrzehnten. Bei seiner Einrichtung hatte er eine Länge von ca. 35 km und führte durch Gebiete, die heute mit Wohnhäusern und Industrieanlagen zugebaut sind.

Weil jedoch niemand durch Siedlungen und an Industrieanlagen vorbei wandern möchte, musste der Weg mit der Stadt wachsen. Von Zeit zu Zeit wurde die Wegführung so geändert, dass der Weg weiter durch die grünen Gegenden der Stadt führt. So ist seine Länge inzwischen auf 68 km angewachsen.

Der Weg führt an vielen Stellen auch durch die Nachbargemeinden. Und weil der Weg als Osnabrücker Ringweg möglichst innerhalb bzw.nahe der Stadtgrenze Osnabrücks verlaufen soll, lässt es sich nicht vermeiden, dass der Weg an einigen Stellen durch Wohngebiete oder Gewerbegebiete führen muss.

Die Stadtnähe des Wegs hat zudem den Vorteil, dass er an vielen Stellen an oder in der Nähe von Bushaltestellen vorbeikommt. Zur Zeit kann der Weg in 22 Abschnitte zwischen Bushaltestellen der Osnabrücker Stadtwerke oder der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück eingeteilt werden. Die Etappenlängen liegen zwischen 7,7 km und 0,8 km.

 

Der Osnabrücker Ringweg wird vom Verschönerungs- und Wandervereins von 1835 e.V., Osnabrück gepflegt.

 

Wallenhorst-Lechtingen, Osnabrücker Landstraße

ÖPNV    Haltestelle „Lechtingen, Mammutbaum“

            Buslinien  583, 584, 585

Von der Einmündung der Straße „Im Quellengrund“ in die „Osnabrücker Straße“ nach rechts unter der B 68 hindurch (ab hier. „Lechtinger Straße“) zu den Karlsteinen. Von dort, die Straße „Im Hone“ kreuzend, über den Haster Berg zur Kreuzung mit dem Ruller Kreuzweg.

Wenn man der „Lechtinger Straße“ ein Stück weiter folgt, gelangt man rechts zum „Kreuz im Hohne“ 

Wegstrecke: 1,4 km

Osnabrück-Haste, Haster Berg, Ruller Kreuzweg

ÖPNV    Haltestelle „Ruller Weg“

            Buslinien  41, 541

Von der Kreuzung des Ringwegs mit dem Ruller Kreuzweg in östlicher Richtung über den Haster Berg und den Ruller Hohn zum „Hohnweg“ gehen.

Dem „Hohnweg“ nach rechts hinunter in das Nettetal bis zum Parkplatz Forellenteiche kurz vor der Nettebrücke folgen.

Wegstrecke: 2,3 km

Osnabrück-Haste, Nettetal, Parkplatz Forellenteiche

ÖPNV    Haltestelle „Robert-Koch-Straße“

            Buslinien  31, R31, 51, 52, 53

Auto     Parkplatz „Forellenteiche“ im Nettetal nahe den Östringer Steinen

Vom Parkplatz „Forellenteiche“ vor der Nettebrücke links und an der Nette entlang bis zur Gaststätte „Knollmeyer“ gehen. Die Nette am Mühlenwehr überqueren, die Straße „Im Nettetal“ kreuzen und den Hang nach links hinauf gehen.

Oben auf der Höhe führt der Weg in einiger Entfernung an der Wittekindsburg vorbei, die Straße „Bramheide“ in Rulle kreuzend, zum „Power Weg“. Weiter geht es durch die Bramheide zum Wanderparkplatz Bramheide im Nettetal.

Wegstrecke: 3,9 km

Osnabrück-Haste, Nettetal, Parkplatz Bramheide

ÖPNV    Haltestelle „Robert-Koch-Straße“

            Buslinien  31, R31, 51, 52, 53

Auto     Parkplatz „Bramheide“ im Nettetal

Vom Parkplatz „Bramheide“ am Rand des Kleebergs entlang zur „Haster Straße“ in Belm. Weiter über den Power Weg und durch das Waldgebiet südl. der „Haster Straße“ zur Eisenbahnbrücke bei der „Weberstraße“. Über die Eisenbahn und die „Weberstraße“ zur Bremer Straße.

Wegen des Baus der Umgehungsstraße in Belm kann es zu Wegsperrungen und -verlegungen kommen.

Wegstrecke: 3,6 km

Belm, Kreuzung „Weberstraße“/„Bremer Straße“/„Strothmannsweg“

ÖPNV    Haltestelle „Belmer Heide, Belm“

            Buslinien  71, 72, 471, 472, 473, X273

Von der „Bremer Straße“ den „Strothmannsweg“ hinauf und durch den Wald zur Schwedenschanze. Von dort über die Belmer „Bergstraße“, den Waldfahrweg und die Straße „Am Zitter“ zum „Gretescher Weg“ in Osnabrück. 

Wegstecke. 2,3 km

Osnabrück-Gretesch, „Gretescher Weg“ / „Am Zitter“

ÖPNV    Haltestelle „Bornheide“

            Buslinien  12, 13 → Gretesch; 11 → Eversburg/Büren

Vom „Gretescher Weg“ links in die „Vinckestraße“. Am Rand der ehem. Sandgrube entlang und über die Bornheide zur „Belmer Straße“ bei der Haltestelle Gretesch.

(Ein kurzes Stück links liegen die Sundermann Steine) 

Wegstecke: 0,8 km

Osnabrück-Gretesch, Hst. „Gretesch“

ÖPNV    Haltestelle „Gretesch“

            Buslinien  13 → Gretesch; 11 → Eversburg/Büren

Von der Haltestelle Gretesch über die „Belmer Straße“ und die Straße „Zum Mühlenbach“ zum Belmer Bach. Den Bach überqueren und um den Reiterhof herum und rechts zum Lüstringer Berg. Den Lüstringer Berg hinauf und über die Straße „Am Hallenbad“ zum „Schledehauser Weg“. 

Wegstrecke: 1,7 km

Osnabrück-Lüstringen, „Schledehauser Weg“, Waldschule

ÖPNV    Haltestelle „Waldschule Lüstringen“

            Buslinien  91, 491

Vom Schledehauser Weg hinunter zum Stadtweg. Den Stadtweg ins Tal folgen und durch die Ziegeleistraße zur Mindener Straße.

Wegstrecke: 0,8 km

Osnabrück-Lüstringen, „Mindener Straße“/„Ziegeleistraße

ÖPNV    Haltestelle „Ziegeleistraße“

            Buslinien  92, 392, 393

Von der „Mindener Straße“ nach rechts, in die Straße „Hasewinkel“, die Eisenbahn überqueren und dem Weg links an der Bahn entlang folgen. De Hase überqueren, an der Weggabelung geradeaus zur Straße „Auf der Heide“. Hier rechts weiter zur Bauerschaft Düstrup. Durch die Bauerschaft weiter zur „Düstruper Straße“ und nach rechts bis zu einer Baumgruppe am Ende der Bauerschaft, an der ein Feldweg nach links abzweigt.

Wegstrecke: 1,9 km

Osnabrück-Düstrup, Bauerschaft Düstrup

ÖPNV    Haltestelle „Düstrup“

            Buslinien  41, 541

Von der Baumgruppe nach links über den Feldweg durch die Felder. An der Weggabelung beim Zaun rechts und am Ende links durch den Wald. Weiter durch das Tal des Sandforter Baches zur „Meller Landstraße“ beim Restaurant „Rahenkamp“ in Voxtrup.

Wegstrecke: 1,4 km

Osnabrück-Voxtrup, „Meller Straße“, Rahenkamp

ÖPNV    Haltestelle „Rahenkamp“

            Buslinien  81, 82, 381, 382, 53 (zeitweise)

Von „Rahenkamp“über den Sandforter Berg zur „Lüstringer Straße“. Auf der „Lüstringer Straße“ links und dann rechts über „Hinnerks Rott“. Die Autobahn überqueren und am Gewerbegebiet Bissendorf „An der Autobahn“ vorbei zur „Osnabrücker Straße“ in Bissendorf-Uphausen.

Wegstrecke: 2,5 km

Bissendorf-Uphausen, „Am Sonnenbrink“

ÖPNV    Haltestelle „Sonnenbrink, Bissendorf“

            Buslinien  381, 382

Von der „Osnabrücker Straße“ über die Straße „Am Sonnenbrink“ hinab ins Tal, Von dort hinauf zum Rochusberg, weiter über den Hengelsberg hinab zur „Holsten-Mündruper Straße“ gehen. Von dort zur „Waldhofstraße“ und über den „Sauerbachweg“ hinunter zu den Fischteichen. Weiter über die Autobahn zum Hotel Restaurant „Waldesruh“.In die Straße „Im Klee“ einbiegen und am Ende der Weide rechts durch den Wald hinauf zum hinteren Teil des Franziskus Hospitals. Am Wasserhochbehälter vorbei durch den Wald zur Zufahrt zum Franziskus-Hospital und zur Bushaltestelle gehen.

Wegstrecke: 7,2 km

GMH-Harderberg, Franziskus-Hospital

ÖPNV    Haltestelle „GMH-Harderberg, Franziskushospital“

            Buslinien  62, 463, 464, 466, 467

Vom Franziskus-Hospital über die Straße „Am Kamp“ und durch den Wald zur B68. Parallel zur B68 am ehem. Kaffeehaus Mehring vorbei über die Brücke. Wieder ein Stück an der B68 entlang, dann rechts über den Harderberg zur Straße „An der Rennbahn“. Über einen weiten südl. Bogen um die Rennbahn herum, durch eine Siedlung, Straße „Im Ährenfeld“, ins Wulfter Holz und weiter zur „Malberger Straße“ gehen.

Am Gut Wulften vorbei am Bahndamm antlang zum Bahnhof Sutthausen.

Wegstrecke: 7,7 km

Osnabrück-Sutthausen, Bahnhof Sutthausen

ÖPNV    Haltestelle „Bahnhof Sutthausen“

            Buslinien  71, 72, 471, 472, 473

            Bahnhof „Sutthausen“ RB 75 Osnabrück – Bielefeld

Auto     Parkplatz beim Bahnhof Sutthausen

Am Bahnhof Sutthausen durch die „Riesenallee“ zum Gut Sutthausen und weiter zur „Von-Korff-Allee“. gehen. Kurz über den „Westruper Esch“ und durch die Felder zum „Mühlenweg“. Hinauf zum Gesmoldsberg, am Hang entlang in Richtung Hasbergen gehen. Am Ende über den „Gesmolder Weg“ und an der Eisenbahn entlang nach Hasbergen bis zur Ampelkreuzung. Über die „Alte Tecklenburger Straße“, die Eisenbahn überqueren und bis zum Verkehrskreisel und zur Einmündung der „Lyrastraße“ gehen.

Wegstrecke: 6,3 km

Hasbergen, „Tecklenburger Straße“/„Lyrastraße“

ÖPNV    Haltestelle „Hasbergen Zentrum“

            Buslinien  491, 493

            Bahnhof „Hasbergen“ RB 66 Osnabrück – Münster

Durch die „Lyrastraße“, die „Niederachsenstraße“ und den „Holzheider Weg“ gehen. Über die Straße „Im Malingskamp“. durch die Holzheide zum Sportplatz. Links um den Sportplatz herum zur „Hauptstraße“.

Wegstecke. 2,2 km

Hasbergen-Gaste, Sportplatz

ÖPNV    Haltestelle „Gaste, Schule“

            Buslinien  491

Von der „Hauptstraße“ über den Gaster Berg und über den „Lotter Weg“ und die „Feldriede“ zum Glodbach. Unter der Autobahnbrücke hindurch, dann rechts zum See und durch den Wald zur „Sunderstraße“ und weiter zur „Rheiner Landstraße“ beim Gasthaus Thies.

Wegstecke: 2,9 km

Hasbergen-Gaste, Gasthaus Thies

ÖPNV    Haltestelle „Gaste, Thies“

            Buslinien  R31

Rechts neben dem Gasthaus Thies durch die „Sunderstraße“ zur Düte, über die Dütebrücke und über den „Heringer Weg“ zur Straße „Zum Flugplatz“. Die Straße kreuzen und geradeaus in den „Lotter Kirchweg“.

Wegstrecke: 1,9 km

Osnabrück-Hellern, „Zum Flugplatz“/“Lotter Kirchweg“

ÖPNV    Haltestelle „Hellern“

            Buslinien  91, 491, R31

Von der Straße „Zum Flugplatz“ rechts in den „Lotter Kirchweg“ bis zur Schutzhütte. Links über die Osnabrücker Landwehr zur Südspitze des Rubbenbruchsees. Am Westufer entlang und kurz vor Ende des Sees links zur Straße „Zum Flugplatz“. Die Straße nach rechts gehen und links zum Parkplatz beim Tower gehen. Weiter an den Flughafengebäuden und dem Reiterhof vorbei.

Durch das Leyer Holz zur „Leyer Straße“ und weiter zur Einfahrt zum Gut Leye.

Wegstrecke: 4,9 km

Osnabrück-Atter, „Leyer Straße“, Gut Leye

ÖPNV    Haltestelle „Flugplatz Atterheide“

            Buslinien  21

Von der „Leyer Straße“ zum Gut Leye, links vorbeidurch den Leyer Wald an der Leuchtenburg vorbei zum Friedhof Atter gehen. Links um die Friedhofsmauer herum und rechts durch das Waldstück zur Straße „Eickesberg“ und über den breiten Feldweg zum Bahnübergang

Wegstrecke: 2,3 km

Osnabrück-Atter, Busch in Atter

ÖPNV    Haltestelle „Eikesberg“

            Buslinien  33

Vom Bahnübergang rechts in die „Prof.-Porsche-Straße“ und vor der Brücke rects, an der Bahn entlang zum Gewerbegebiet Strothe in Lotte-Büren. Durch das Gewerbegebiet bis Kromschröder beim Bahnübergang am „Strotheweg“

Wegstrecke: 2,1 km

Lotte-Büren, Kromschröder

ÖPNV    Haltestelle „Lotte, Kromschröder“

            Buslinien  R11

Vom Bahnübergang den „Strotheweg“ rechts gehen, den „Buchenweg“ hinauf, über den Berg zur „Bergstraße“ in Lotte-Büren. Zum Bahnübergang gehen, Hase und Stichkanal überqueren. Über über das Pyer Ding Straße „Am Pyer Ding“. Links zur Siedlung und weiter zum „Fürstenauer Weg“

Wegstrecke: 3,9 km

Osnabrück-Pye, „Fürstenauer Weg“

ÖPNV    Haltestellen „Schule Pye“ oder „Feldkamp“

            Buslinien  81, 82, 581, 582

Vom „Fürstenauer Weg“ durch den Wald, oberhalb des Pyer Friedhofs hinunter zum „Kiebitzweg“. Dem „Kiebitzweg“ folgen und weiter zur zur „Lechtinger Straße“. Zum Piesberg hinauf, dem Piesberger Rundweg links folgen. Zum Arboretum hinunter und durch die Straße „Im Quellengrund“ bis zur „Osnabrücker Straße“ in Wallenhorst-Lechtingen.

Wegstrecke: 4,4 km

Wallenhorst-Lechtingen, Osnabrücker Landstraße

ÖPNV    Haltestelle „Lechtingen, Mammutbaum“

            Buslinien  583, 584, 585

Weitere Informationen als PDF herunterladen Wegbeschreibung Osnabrücker Ringweg

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (2,49 MB)

« zurück zur Übersicht »