GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Glückauf-Tour (Landesforsten)

Rubrik:Wandern, Eintagestour
Start:Haus Festenburg
Ziel:Haus Festenburg
Länge:6,53 km
Dauer:3 Stunden
Schwierigkeit:Überwiegend eben, entlang von Wassergräben und Teichen, besonders für jene geeignet, die Interesse an der Geschichte des Bergbaus haben. Anstiege im Schalker Tal und zum Aussichtspunkt Schalke.
Anfahrt:Auto: Über die L 517 von Clausthal-Zellerfeld in Richtung Schulenberg. Ca. 1 km hinter dem Ortsausgang Zellerfeld links ab Richtung Festenburg.

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Wissen Sie, was ein »Oberharzer Wasserregal« oder ein
»Harzer Urtyp« ist? Nein? Dann wird es Zeit für die
sehenswerte Wandertour »Glück auf«! Ganz in der Nähe
von Clausthal-Zellerfeld können Sie auf Schusters
Rappen die Welt des Harzer Bergbaus erkunden. Umgeben
von Wald und Wasser erleben Sie auf malerischen Wegen
herrliche Landschaftseindrücke und das ausgeklügelte
Wasserwirtschaftssystem vergangener Tage.

Schalker teich

Schalker teich

Gesamtstrecke ca. 7 km, zzgl. 3 km für den Aufund
Abstieg zur Schalke. Möglichkeit zur Abkürzung vorhanden. Gehzeit insgesamt ca. 3 Stunden.
Rastmöglichkeit Waldgaststätte »Grüne Tanne« (außer montags) und »Haus Festenburg« im Schulenberger OT Festenburg. Im Winter wird hier das Wild gefüttert und kann bei Dämmerungsbeginn beobachtet werden.

"Harzer-Urtyp"-Fichten

Schalker Graben

Schalker Graben

« zurück zur Übersicht »