GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Roter Fuchs- Hilskammweg-Grünenplan

Rubrik:Wandern, Eintagestour
Start:Wanderparkplatz von Langen , An der L 484 im Hils
Streckenverlauf:Feuerschneisenhütte, Bloße Zelle, Raabeturm, Roter Fuchs, Hilsbornteich, Grünenplan
Ziel:Wanderparkplatz von Langen , An der L 484 im Hils
Länge:12,70 km
Dauer:3,5 Stunden
Schwierigkeit:Gute Kondition erforderlich.
Einige Steigungen zu überwinden.
Anfahrt:Bundesstraße 3 > Abfahrt in Gerzen auf die L 484 Richtung
Grünenplan Eschershausen.
Von Duingen auf der L 462 bis in den Kreisel vor Delligsen,dann rechts raus auf der L 484 Richtung Grünenplan.
Von Eschershausen auf der L 484 , in Grünenplan links abbiegen und auf der L 484 in Richtung Alfeld (Leine)
Kontakt:Flecken Delligsen
Schulstraße 2
31073 Delligsen
oder Postfach 11 55
31069 Delligsen
Telefon: 0 51 87 / 94 15 - 0
Telefax: 0 51 87 / 94 15 - 88
E-Mail: gemeinde@delligsen.de
www.delligsen.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Wanderparkplatz von Langen an der L 484 zwischen Gerzen und Grünenplan> Hilskammweg>Feuerschneisenhütte>Bloße Zelle 480 m>Raabeturm>RoterFuchs>Hilsbornteich>Wassertretanlage > Schleichweg> Kindergarten > Bocksberghütte> Parkplatz von Langen

Raabeturm

Raabeturm

Start und Ziel Wanderparkplatz von Langen an der Landstraße 484 zwischen Gerzen und Grünenplan im Hils.

Vom Parkplatz geht es auf den Hilskammweg> Richtung Raabeturm und Roter Fuchs. Schöne Ausblicke auf Hohenbüchen, Coppengrave Duingen bis nach Hannover.
Eine Pause kannman an der Feuerschneisenhütte ( gute Aussicht) oder der Bloßen Zelle (höchste Erhebung 480 m) machne. Weiter geht es am Raabeturm verbei auf dem Hilskammweg runter zum Roten Fuchs an der L 484
(Einkehrmöglichkeit im Gasthaus).
 Noch bevor wir die L 484 zum Gasthaus überqueren führt unser weg scharf links auf einem Pfad runter zum Hilsbornteich weiter zur L 484. Diese überqueren wir und kommen an den archäologischen Ausgrabuungen vorbei. Danach  erreichen wir bald die Wassertretanlage.
Auf dem sogenannten Schleichweg geht es entlang des Baches, dann runter entlang des Betriebsgeländes der DESAG bis zum Kindergarten von Grünenplan. Hier gehen wir bis zur zur Hauptstraße von Grünenplan . Überqueren die Untere Hilsstraße, gehen kurz auf der Heilogen Aue und biegen dann rechts in den Pulverkamp. Auf dieser Straße geht es hoch bis zum Waldrand. Dann rechts hinter den letzten Häusern auf dem Waldrandweg rauf zur Bockberghütte. Nun müssen wir noch 300 m entlang der L 484 auf einem Trampelpfad bis zum Ausgangspunkt unserer Wanderung > dem Parkplatz von Langen

 

© Günter Lampe , Delligsen Verkehrsverein Südl. Sackwald  E-Mail: suedlicher-sackwald@web.de

Glasbläser Grünenplan

Glasbläser Grünenplan

Weitere Informationen als PDF herunterladen Raabeturm im Hils

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (2,30 MB)

« zurück zur Übersicht »