GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

HK Rund um den Sudmerberg

Rubrik:Wandern
Start:Goslar-Ohlhof, Marktplatz
Ziel:Ohlhof
Länge:9,2 km
Dauer:3 Stunden
Anfahrt:Über die B 82 in den Goslarer Stadt Ohlhof, Ohlhofbreite (Marktplatz) UTM: 32 U 600339 5753554
Kontakt:Harzklub e. V., Bahnhofstr. 5a, 38678 Clausthal-Zellerfeld, Tel. 05323-81758, Fax: 05323-81221, Mail: info@harzklub.de, homepage: www.harzklub.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Harzklub-Wanderung

Wir starten am Marktplatz des Goslarer Stadtteils Ohlhof in östlicher Richtung und überqueren die Bundesstraße 6n über die Winsorbrücke und die B 241 und erreichen den Goslarer Stadtteil Sudmerberg. Über den Bergknick und den Tannenstieg kommen wir auf den Vorplatz vom Schützenhaus. Wir nehmen den schmalen Pfad rechts vom Schützenhaus und erreichen nach einem kurzen Aufstieg einen Waldwirtschaftsweg. An der nächsten Rechtskurve gehen wir geradeaus und durchqueren ein kleines Gehölz. Anschließend umrunden wir die freie Wiesenfläche und das nächste Waldstück. Wir landen schließlich auf dem Verbindungsweg oberhalb des sogenannten Steinfeldes - einem Ortsteil des Goslarer Stadtteils Oker. Auf diesem Weg bleiben wir jetzt ca. 600 m und biegen halbrechts ansteigend auf den Sudmerberg-Mittelweg ein.  Nach wiederum ca. 400 m erreichen wir eine Wegekreuzung. Links geht es hinab zum Ginsterbusch, wir steigen jetzt rechts zum Gipfel auf. Auf dem Berggipfel erwarten uns ein  Fernsehturm und ein steinerner Aussichtsturm - die sudmerbergwarte. Wir besteigen den Aussichtsturm und genießen den Blick über Goslar. Anschließend nehmen wir den Wirtschaftsweg in nördliche Richtung, biegen nach ca. weiteren 600 m scharf links ab und folgen jetzt dem Bergknick in südlicher Richtung bis zu einer massiven Schutzhütte des Harzklub-Zweigvereins Goslar. Jetzt steigen wir am Kindergarten einen Pfad hinab in den Stadtteil Sudmerberg. Wir queren Kiefernbrink, Ahornweg und Nußanger und kehren An den Kastanien wieder in den Stadtteil Ohlhof zurück. Wir biegen nach der Winsorbrücke scharf links in den Rundwanderweg um Ohlhof ein, umrunden den Saubrückenteich und folgen dem Rundweg parallel zum Lärmschutzwall an der B 82 bis an die Kurt-Schumacher-Allee.  Von hier können wir bequem unseren Ausgangspunkt erreichen.

Sudmerberg ist ein westlich des gleichnamigen, 354 m hohen Berges gelegener Stadtteil von Goslar am Harz. Er liegt zwischen Goslar und Bad Harzburg an der B6 und hat 1880 Einwohner.

Ohlhof: Moderner, gemütlicher Stadtteil (3.657 Einwohner) nordöstlich von Goslar, gute Anbindung an B6 und B82. Sehenswürdigkeiten / Besonderheiten: Kirche St. Johannes ev. Luth. seit 1987, Taufbecken aus dem Jahre 1015; Wahrzeichen des Stadtteils: Dukatenmännchen; Maskottchen: Ohli der Maulwurf; Zentrale Nahversorgung durch einen Verbrauchermarkt mit vielfältigem und tiefem Sortiment und weitere Geschäfte. Jogging-Strecke um den Stadtteil (45 Minuten). Mehrere abwechslungsreiche Kinderspielplätze. Jugend- und Vereinsheim. Verein: Stadtteilverein Goslar-Ohlhof e.V.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (5,33 MB)

Urheber: Harzklub e. V.

« zurück zur Übersicht »