GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

HK E 11 - Goslar - Oker - Bad Harzburg - Eckertal

Rubrik:Wandern, Eintagestour
Start:Berufsförderungswerk Goslar
Ziel:Jungborn an der Landesgrenze Nds. - SA
Länge:ca. 17 km
Dauer:5 bis 6 Stunden
Anfahrt:Ziel ist der Parkplatz oberhalb des Berüfsförderungswerkes am Wegekreuz E6 und E 11 am östlichen Stadtrand von Goslar. Vom Osterfeld (Schützenplatz, Freibad) auf der Schützenallee in Richtung Berufsförderungswerk/ehem. Erzaufbereitung UTM: 32 U 599583 5751008
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert. Harzklub-Schilder
Kontakt:Harzklub e. V., Bahnhofstr. 5a, 38678 Clausthal-Zellerfeld, Tel. 05323-81758, Fax: 05323-81221, Mail: info@harzklub.de, homepage: www.harzklub.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Harzklub-Wanderung;
Goslar - Oker - Bad Harzburg - Eckertal

Wegeschild Europäischer Fernwanderweg

Wegeschild Europäischer Fernwanderweg

Startpunkt ist der Parkplatz oberhalb des Berufsförderungswerkes am östlichen Stadtrand von Goslar (Wegekreuz E6 und E11). Die Strecke führt jetzt auf dem E11 nach und durch Oker. In Richtung Bad Harzburg wandern wir am Cafe Goldberg (Einkehrmöglichkeit mit fantastischer Aussicht) und anschließend oberhalb der Rennbahn und des Golfplatzes nach Bad Harzburg. Hier kommen wir am Wildpark vorbei in die Innenstadt.  Vom Rathaus orientieren wir uns in Richtung Amtswiese und überqueren die B 4. Über Wichernstr., Reischauer Str. und Burgstr. kehren wir auf den E11 zurück und wandern in Richtung Wolfstein weiter. Das Stück E 11, das hier Ilsenburger Stieg heißt, führt uns bis an den Grenzfluss Ecker und an den Jungborn (ehem. Heilstätte). 

Interessantes am Wegesrand

Interessantes am Wegesrand

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (9,18 MB)

Urheber: Harzklub e. V.

« zurück zur Übersicht »