GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Duinger Erholungsgebiet

Rubrik:Wandern, Eintagestour
Start:Parkplatz Bruchsee an der B 240 bei Fölziehausen
Streckenverlauf:Bruchsee-Campingplatz-Humboldthof- Steinbruch- Haidkopf
Ziel:Parkplatz Bruchsee an der B 240 bei Fölziehausen
Länge:9,45 km
Dauer:ca. 2,5 Std.
Schwierigkeit:Kaum Steigungen
Barrierefreiheit:Die Tour ist barrierefrei.
Anfahrt:Von Gronau (Leine) über Weenzen die B 240 bis Parkplatz Bruchsee bei Fölziehausen.
Von Eschershausen ebenfalls über die B 240.
Von Alfeld (L.) über Duingen (Ortsmitte Links ab Richtung Eschershausen) Triftstaße zum Duinger Wald am Waldsportplatz Rechts am Wald (K 428) entlang zur Bundesstraße 240 und weiter bis zum Parkplatz Bruchsee .
Kontakt:Samtgemeinde Duingen
www.duingen.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Bruchsee- Humboldtsee >Steinbruch> Erdfälle>
Weinbergsee> Waldrand> Bruchsee

Weinbergsee

Weinbergsee

Start und Ziel Parkplatz Bruchsee an der B 240

Vom Parkplatz geht es am Waldrand entlang Richtung Humboldtsee > Über den Bach Saale >Am Campingplatz Humboldtsee entlang Richtung Gaststätte Humboldthof > Rechts über die Brücke auf den Weg Nr. 4 zum Waldrand > Dann zum Kalksteinbruch Weenzen> Haidkopf> Gipsabbau> Erdfälle >Weinbergsee> Bach Saale >Campingplatz Humboldtsee> Bootsverleih mit Gaststätte um den Bruchsee bis zum Parkplatz Bruchsee an der  B 240

 

Einkehrmöglichkeiten:

www.campingpark-humboldtsee.de

www.waldhotel-humboldt.de

im Sommer auch beim Bootsverleih am Bruchsee

Weinbergsee

Weinbergsee

Bruchsee

Bruchsee

Weitere Informationen als PDF herunterladen Ehemaliger Braunkohletagebau

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (1,61 MB)

Urheber: Günter Lampe , Delligsen E-Mail: verkehrsverein-freden@web.de

« zurück zur Übersicht »