GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Mittelalter-Rundweg

Rubrik:Wandern
Start:Magdeburger Warte
Ziel:Magdeburger Warte
Länge:Helmstedt
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert. Die Tour ist ab April 2012 ausgeschildert.
Kontakt:Agenda 21 Helmstedt
www.stadt-helmstedt.de/agenda

Info am Markt
Markt 7/8
38350 Helmstedt
Tel: 05351-399081
Email: tourismus@stadt-helmstedt.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Im Mittelalter war der Lappwald das Grenzgebiet zwischen dem Herzogtum Braunschweig und dem Erzstift Magdeburg. Die alte Grenzschutzanlage Landwehr mit drei Warttürmen ist in großen Teilen noch erhalten. Sie zeugt von unruhigen Zeiten, in denen man sich gegen fremde Heere, Raubritter und allerlei Gesindel schützen musste. Die Mittelalter-Rundroute führt entlang der mittelalterlichen Sehenswürdigkeiten durch den schönen Lappwald. Die Sehenswürdigkeiten werden auf Informationstafeln erläutert.

Erste Walbecker Warte

Erste Walbecker Warte

Die Route führt von der B1 bei Helmstedt-Ost an der Magdeburger Warte in nördlicher Richtung zur Ersten Walbecker Warte, weiter zur Zweiten Walbecker Warte, dann ein Stück über den alten Kolonnenweg nach Bad Helmstedt. Zwei kleine Abstecher führen von dort aus zu den Ruinen einer mittelalterlichen Hofanlage und zu den gut erhaltenen Wölbacker-Feldern. Auf der Hauptroute geht es dann zurück zum Ausgangspunkt bei Helmstedt.

Weitere informationen:       

www.stadt-helmstedt.de/agenda

Magedeburger Warte

Magedeburger Warte

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (4,99 MB)

Urheber: © Agenda 21 Helmstedt

« zurück zur Übersicht »