GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Land und Leute

Rubrik:Radfernwege
Start:Wendeburg
Streckenverlauf:Zweidorf, Essinghausen, Peine, Abbensen, Oelheim, Edemissen, Voigtholz
Ziel:Ohof
Länge:55,34 km
Dauer:Ein- bis Zweitagestour
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert. ab Frühjahr 2012
Kontakt:Wirtschafts- und Tourismusfördergesellschaft Landkreis Peine mbH
llseder Hütte 10
31241 Ilsede

fon +49 (0) 51 72 ; 94 92 611
fax +49 (0) 51 72 ; 94 92 601
mail@wito-gmbh.de
www.tourismus-peine.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

St. Jakobi Kirche in Peine

St. Jakobi Kirche in Peine

Gehen Sie mit uns auf eine kulturelle Entdeckertour! Am Mühlstein der Zweidorfer Windmühle startet unsere Kulturroute quer durchs Peiner Land. Sie radeln entlang des Mittellandkanals zum Walderlebnispfad im Zweidorfer Holz. In der Meerdorfer Kleinkunstbühne „teatr dach“ wird Ihnen anspruchsvolle Unterhaltung in einem alten Fachwerkhaus geboten. In Peine erwartet sie ein ganzes Spektrum an Kultur: Ein Highlight ist die Malerei in der evangelischen St.- Jakobi Kirche. Eine Reihe von Stolpersteinen erinnert an die jüdischen Opfer des NS-Regimes in der Innenstadt. Der historische Marktplatz und seine netten Cafés laden zum Verweilen ein. Die ältesten Steine (ca. aus dem 13. Jh.) säumen den Burgpark in Peine. Von der Frühgeschichte bis heute erzählen die Ausstellungsstücke im Kreismuseum. Auf Ihrem weiteren Weg nach Eickenrode kommen Sie vorbei an ehemaligen Rittergütern, adretten Fachwerkhäusern und großen Bauernhöfen. Unser Tipp ist ein Halt auf dem Malerhof-Voigtholz, der ehemaligen Wirkungsstätte des Malers Hans Nowak.

SchokoLand Rausch in Peine

SchokoLand Rausch in Peine

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (14,39 MB)

« zurück zur Übersicht »