GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Durch den Külf zum Cölleturm

Rubrik:Wandern, Eintagestour
Start:Wanderparkplatz Lübbrechtsen, Külf
Ziel:Rundwanderung Külf Cölleturm Parkplatz
Länge:7,76 km
Dauer:ca. 2,5 Stunden mit Pause
Schwierigkeit:Leichte stetige Steigung zum Külfkamm.
Anfahrt:Von der Bundesstraße 3 aus Richtung Hannover auf die B 240 abbiegen. Nach der Ortschaft Dunsen rechts auf die Kreisstraße 409 nach Deinsen . Ortseingang Deinsen , links in die Straße ,Am Rosentor . Feldweg rauf zum Ehrenmal Deinsen.

Von der Bundesstraße 3 aus Richtung Göttingen in Godenau auf die K 407 abbiegen. Nach der Ortschaft Brünninghausen rechts auf die Kreisstraße 409 nach Hoyershausen , Lübbrechtsen und durch Deinsen.
Otrsausgang Deinsen, rechts ab in die Straße Am Rosentor und über den Feldweg hoch zum Ehrenmal Deinsen.
Kontakt:Heimatverein Külftal e.V.
Ursula Senne
Bruchfeldstraße 1
31093 Lübbrechtsen, Hoyershausen
Telefon: 05185 957547
Internet:E-Mail: ursula.senne@t-online.de
Website: www.heimatvereinkuelftal.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Parkplatz Ehrenmal Deinsen- Kammweg -Cölleturm Schutzhütte Große Tannenhütte-- Waldrand Lübbrechtsen- Waldrand zum Ausgangspunkt - Steinkuhlenhütte

Cölleturm im Külf

Cölleturm im Külf

Start am Parkplatz Ehrenmal Deinsen

Fahrweg hoch zum Külf. Auf der Kuppe Parkplatz mit  Wandertafel . 50 Meter weiter auf dem Fahrweg in Richtung Banteln, dann rechts auf den herrlichen Kammweg des Külfs. Schöner weicher Waldweg mit Aussichten in das Leinetal. (Achtung Baumwurzel und steile Abhänge). Dann erreichen wir den Cölleturm.

Nach weiteren 3,5 km kommen wir zur Grossen Tannenhütte.
Wer will kann hier eine Rast einlegen. Dann geht es weiter auf dem Fahrweg in Richtung Lübbrechtsen.

Oberhalb von Lübbrechtsen am Waldrand erreichen wir den Wanderparkplatz Lübbrechtsen. Unsere Wanderung geht weiter auf einem Fahrweg in der Nähe des Waldrandes in Richtung Deinsen.

Nun geht es am Waldrand entlang auf einem Trampelpfad zurück zum Parkplatz am Ehrenmal. Es bieten sich schöne Ausblicke auf Deinsen, Rott, Marienhagen und den Duinger Berg.

Wer will kann noch einige Schritte wieder den Fahrweg in den Külf hochgehen. Nach ungefähr 200 Metern erreicht man links den schönen Rastplatz "Steinkuhlenhütte Deinsen"

Man kann die Wanderung auch am Wanderparkplatz Lübbrechtsen, Deinsen oder oben auf dem Wanderparkplatz Külfkamm beginnen und beenden.

Steinkuhlenhuette Deinsen

Steinkuhlenhuette Deinsen

Große Tannenhuette im Külf

Große Tannenhuette im Külf

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (2,13 MB)

Urheber: Günter Lampe , Delligsen

« zurück zur Übersicht »