GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Harzer Försterstieg

Rubrik:Wandern
Start:Goslar (Kaiserpfalz)
Ziel:Riefensbeek-Kamschlacken (am Kohlungsplatz)
Länge:66,83 km
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert. Die Route erkennen Sie an dem Symbol mit dem grünen Eichenblatt.
Kontakt:Harzklub
Zweigverein Wolfshagen e.V.

Info@Harzklub-Wolfshagen.de
www.harzklub-wolfshagen.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Ein 2010 eröffneter Weitwanderweg von 60 Kilometern.

Blick auf Goslar

Blick auf Goslar

Direkt zwischen den beiden Trinkwassersperren, der Grane und der Innerste, führt dieser Weg mit super Aussichten vorbei an Schutzhütten, Aussichtspavillons und Köte. Bänke und Sitzgruppen auf dieser Teilstrecke laden zur Rast ein. Direkt auf der Strecke liegt unser Vereinsheim die „Schäderbaude“. Dort ist Einkehr mit ausreichend Platz, ob drinnen oder draußen, gegeben. Jeweils mittwochs, samstags und sonntags hat die Schäderbaude ab 11.00 Uhr geöffnet. Die Gesamttour lässt sich beliebig und unbeschwert in angepasste Teilstrecken laufen. Der Ort Wolfshagen selbst ist nur wenige hundert Meter vom Harzer Försterstieg entfernt. Er bietet Ihnen als Gast viel und gute Gastronomie-und Übernachtungsmöglichkeiten. Gleiches gilt für die weiteren Streckenabschnitte, die Sie unlängst an etliche Touristen-Orte vorbeiführen. Die Route erkennen Sie an dem Symbol mit dem grünen Eichenblatt.

Seitenarm vom Granestausee

Seitenarm vom Granestausee

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (2,98 MB)

Urheber: © Harzklub Zweigverein Wolfshagen e.V.

« zurück zur Übersicht »