GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Über den Klippen des Selter

Rubrik:Wandern, Kurzwanderung
Start:Bahnhof Freden (Leine)
Ziel:Bahnhof Freden (Leine)
Länge:9,82 km
Dauer:ca. 3 Stunden
Schwierigkeit:Gute Kondition für Gehzeit ca. 3 Stunden.
Ca. 340 Höhenmeter Auf- und Abstieg
Anfahrt:Anfahrt:
Anreise mit der Bahn:
Freden (Leine) liegt an der Nord-Süd-Strecke Hannover-Göttingen, hier hält stündlich der Metronom.
Anreise mit dem Auto:
Über die A 7 kommend bis Ausfahrt Rhüden, dann über Lamspringe, Winzenburg
nach Freden (Leine).

Von Hannover und Göttingen über die Bundesstraße 3 und bei Delligsen nach Freden (Leine) abbiegen.
Von der Autobahn ( A 7 ) -Abfahrt Rhüden- nach Lamspringe und Winzenburg , Freden (L.)

Parkplätze am Bahnhof.
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert.
Kontakt:Verkehrsverein Freden (Leine) e.V.
Rüdiger Paulat Tel. 05184/957105
E-Mail: verkehrsverein-freden@web.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Bahnhof Freden (L.) durch den Ort zum Selter und zurück zum Bahnhof Freden (Leine)

Selterklippe

Selterklippe

Bahnhof Freden (Leine) über die Leinebrücke , Bachstaße>Herrenkamp> Röhnstraße Richtung Steakhaus&Cafe Richter´s- kurz vor der Gaststätte - hoch zum Selter- Links Selterwaldrandweg-Grillplatz am Selter-Steinbruch >Selterklippen -Selterkamm -Karl-Zierke-durch Feldmark runter nach Freden > Hohle Straße - Mitteldorf > Hotel Steinhoff > Bachstraße - Leinebrücke > Bahnhof.

Ausrüstung: Knöchelhohe Wanderschuhe, ,Wanderkleidung, Wanderstöcke, Getränke (mind. 2,0 Liter Wasser), Verpflegeung

Sehenswürdigkeiten: Leinebrücke, Selterklippen, Naturschutzgebiet Selter,Rittergut Esbeck, Ausblick ins Leinetal Grillplatz Selter, St.Georgs-Kirche ,Museum Freden (L.) ,Zehnscheune Freden (Leine) Brockenblick, Alte Grenzsteine , Aschenstein

INFOS

www.verkehrsverein-freden.de

www.freden.de

www.zehntscheune-freden.de

Zehntscheune Freden (Leine)

Zehntscheune Freden (Leine)

Blick auf Freden (L.) vom Selter

Blick auf Freden (L.) vom Selter

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (4,37 MB)

Urheber: © Günter Lampe , Delligsen

« zurück zur Übersicht »