GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Rund um Hannover, Teil 5

Rubrik:Wandern, Eintagestour
Start:Resse -Osterbergstraße
Ziel:Neustadt a.Rbg -Dammkrug
Länge:ca. 11 km
Schwierigkeit:Eine Streckenwanderung mit Möglichkeiten zur Einkehr.
Anfahrt:An- und Rückreise ab Hannover mit Bussen des "RVH!, in Hannover mit der Straßenbahn.


Fahrpläne: www.bahn.de, www.efa.de, www.gvh.de, www.uestra.de
Kontakt:Erfahrungsberichte zur Route bitte an: e-mail:
aurora.borealis@t-online.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Von Resse zum Dammkrug

Diese Wandertour bin ich im April 2009 abgegangen. Mögliche Änderungen in der sich stets ändernden Landschaft mögen alle Wanderfreundinnen und -freunde beachten.
Auf dieser knapp 11 km langen Tour sind mehrere Einkehrmöglichkeiten vorhanden. In Resse, in Otternhagen und am Ende der Wanderung am Dammkrug.
Qualität, Preislage, Öffnungszeiten u.s.w. können stets wechseln. Deshalb bitte aktuelle Informationen über die gängigen Medien selber einholen.

Resse-Dammkrug

Resse-Dammkrug

Nun zur Wanderstrecke: Mit dem Bus aus Hannover bzw. Garbsen bis zur Haltestelle Resse - Osterbergstraße. Ab hier in westliche Richtung, immer der Straße folgen. Am Sportplatz bietet sich eine erste einfache Einkehrmöglichkeit. An der Ferienhaussiedlung vorbei macht die Straße einen "Schlenker" nach links und dann wieder nach rechts. Rechterhand erscheint ein Teich. Hier nach rechts zum Moor abbiegen (kann feucht werden, alternativ gerade aus weitergehen und am Ende des Weges rechts abbiegen). Am Ende des Weges nach links in westliche Richtung. Der "Weg" geht in einen breiteren, befahrbaren Weg über. Am Wegkreuz (ca. Südwestecke des Moores) nach rechts und dem Weg in einem Linksbogen folgen. Die ersten Häuser Otternhagens kommen in Sicht. Zunächst auf der Kranichstraße, dann geradeaus weiter auf "Am Berggarten" bis zur Rechtskurve. An dieser Stelle nach links in "Zum Dammkrug" abbiegen. Hier befindet sich eine weitere Einkehrmöglichkeit. Der Straße "Zum Dammkrug" zunächst in südliche, später südwestliche Richtung folgen. Der Weg endet am Dammkrug (noch eine Einkehrmöglichkeit). Zum Bus nach Hannover / Garbsen bzw Neustadt a.Rbg. geht es nach rechts und im leichten Bogen nach links zur Bordenauer Straße. Hier noch ein kurzes Stück nach links Richtung Brücke. Von hier aus geht es mit dem Bus entweder über Garbsen direkt nach Hannover "Nordhafen" und weiter mit der Stadtbahn, oder nach Neustadt und von dort mit der "DB" weiter. Viel Spaß beim Nachwandern Hans J. Friedrichs (Vers. 2010-02-20)

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (1,81 MB)

Urheber: © Hans J. Friedrichs. aurora.borealis@t-online.de

« zurück zur Übersicht »