GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Elm-Lappwald, Elz, Rundwanderweg 1

Rubrik:Wandern, Eintagestour
Start:Parkplatz an der B 242 Helmstedt - Schöningen
Ziel:Parkplatz an der B 242 Helmstedt - Schöningen
Länge:2,59 km
Dauer:Ca. 0,5 - 1,0 Std.
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert.
Kontakt:Landkreis Helmstedt
Amt für Wirtschaftsförderung,
Fremdenverkehr und Statistik
Rosenwinkel 8
38350 Helmstedt
Tel.: 05351/121 1443
Fax: 05351/ 121 1622
tourist@helmstedt.de
www.helmstedt.de

Weitere Informationen:

www.elm-lappwald.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Im Waldgebiet des Elz im Naturpark Elm-Lappwald finden Sie drei Rundwanderwege, welche die Beschilderung 1, 2 und 3 haben.
Weg 1 beginnt an einer kleinen Parkmöglichkeit an der B 244, ca. 3 km von Helmstedt entfernt in Richtung Schöningen.

An der Parkmöglichkeit befindet sich eine Hinweistafel der Naturparkverwaltung mit Karte. Gehen Sie von dort in Richtung Nordwesten. Nach ca. 970 m gelangen Sie an eine Wegekreuzung, an der Sie in östliche Richtung abbiegen.Sie gelangen nach ca. 650 m an den höchsten Punkt des Elz mit 157 m ü. NN, zum Gehlberge. Die Bezeichnung gehl könnte sich von der Farbbezeichnung gelb herleiten, kann aber auch auf einen Landschaftsraum hinweisen, der geprägt ist von Feuchtigkeit und Nässe und somit Erlen aufwies. Hier biegen Sie in südöstliche Richtung ab bis Sie nach ca. 700 m an einen kleinen Pfad entlang der Bundesstraße nach Westen abbiegend wieder an den Ausgangspunkt der kleinen Wanderung gelangen.Zusätzliche Informationen Der Elz gehört wie auch der Eiz zu einem sehr frühen Siedlungsgebiet. Hügelgräber belegen die Annahme, dass der Bereich selbst wie auch sein fußläufiges Umfeld bereits seit mehr als 5.000 Jahren besiedelt waren, wobei die Ortslagen oder Wohnbereiche im Laufe der Zeit aus ökologischen und wehrtechnischen Gründen sehr häufig wechselten.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (0,96 MB)

Urheber: © Landkreis Helmstedt. www.helmstedt.de

« zurück zur Übersicht »