GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Turmwanderweg Grün im Suderburger Land

Rubrik:Wandern, Eintagestour
Start:Turm am Sprengberg
Streckenverlauf:Hösseringen, Landtagsplatz, Hösseringen
Ziel:Turm am Sprengberg
Länge:8,36 km
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert. Der hier beschriebene Rundwanderweg ist mit grünen Pfeilen markiert.
Kontakt:Tourist Information Suderburger Land
Tel. 05826-880730
Mail: info@suderburgerland.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Nach Bau des Aussichtsturmes in Hösseringen wurden 4 gut ausgeschilderte Rundwanderwege angelegt. Der Aussichtsturm wurde als Träger von Sende- und Empfangsanlagen für den Mobilfunk errichtet. In ca. 32 m Höhe befindet sich eine Aussichtsplattform, die herrliche Ausblicke gewährt. TourenbeschreibungAm Aussichtsturm sind ausreichend Parkplätze vorhanden.

© by Elgin Staginnus-Scheurer

© by Elgin Staginnus-Scheurer

Der hier beschriebene Rundwanderweg ist mit grünen Pfeilen markiert und ist 8,2 km lang. Bis zum Dorfanfang Hösseringen sind die rot und grün markierten Wanderwege identisch. Vom Turm aus gehen wir in östlicher Richtung auf einem landwirtschaftlichen Weg der recht bald nach Süden abknickt. Wenn wir das Dorf Hösseringen erreichen, gehen wir an der Kreuzung rechts in die Meyerstraße und folgen ihr über das Dorfende hinaus. Hösseringen ist ein Heidedorf mit alten Gehöften und aktiven bäuerlichen Betrieben. Zwischen Wald- und Ackergrenze folgen wir dem Weg im großen Bogen bis wir den betonierten landwirtschaftlichen Weg aus dem Dorf erreichen, von dem aus wir rechts auf den Waldweg gelangen. Kurz vor einer Wegekreuzung geht es der Ausschilderung nach links direkt in den Wald. Hier folgen wir ein Stück dem Waldgeschichtspfad Schooten. Wir folgen der Ausschilderung, überqueren einen Waldweg und erreichen den Parkplatz des Museumsdorfes Hösseringen und des Landtagsplatzes. Wir wandern um das Museumsdorf herum und erreichen bald das Quellgebiet der Hardau. Zwischen Waldkante und Wiesen entlang des Wassererlebnispfades, an einer schönen Heidefläche vorbei, über die Hardau hinweg kommt die Ortschaft Hösseringen in Sicht. Wir folgen der Straße Im Spring und Bauernstraße und sind nun in der Dorfmitte. Von hier aus auf der Straße Räber Weg, an der Tourist Info - Haus des Gastes - vorbei Richtung Räber. Im Haus des Gastes befindet sich eine öffentliche Toilette. Neben dem Haus des Gastes steht der alte Speicher der Dorfschule, der heute eine Ausstellung zum Thema "Suderburger Rückenbau" zeigt. Ein kleiner Abstecher führt uns zum Mühlenteich mit seiner Wassertretanlage. Wo die Straßen Lehmkamp und Hinter den Höfen links abzweigen, folgen wir der Straße Hinter den Höfen wo wir bald rechts in die Straße Westerfeld einbiegen. Der Ausschilderung nach dann rechts über die Meyerstraße hinweg in die Straße Lerchenberg hinauf wo wir dann schon bald den Turm sehen können. Ausflugtips: Hardausee Weitere Informationen zu den Ausflugszielen unter: www.tourismus.ibe21.de/html/ausflugsziele.htm

© by Elgin Staginnus-Scheurer

© by Elgin Staginnus-Scheurer

© by Elgin Staginnus-Scheurer

© by Elgin Staginnus-Scheurer

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (2,28 MB)

Urheber: © Tourist Information Suderburger Land, Fotos von Elgin Staginnus-Scheurer, Text und Overlay Fritz Lange

« zurück zur Übersicht »