GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Wandern in Walle

Rubrik:Wandern
Streckenverlauf:Schützenhof Walle, Schülingen, Freilichtbühne Holtebüttel
Länge:7.00
Kontakt:Tourist- Information Verden (Aller)
Große Straße 40
27283 Verden (Aller)

Tel.: 04231-12345
Fax: 04231-12320

touristik@verden.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Wandern in der Region Verden

Beim Schützenhof Walle gehen wir über den Holunderweg in die Straße "Im Saal" und rechts die "Schülinger Straße". Von der Anhöhe haben wir einen wunderschönen Ausblick über die weite Geestlandschaft. Nach einigen Einzelhöfen erreichen wir den Mittelpunkt der Langwedeler Ortschaft Schülingen. Der ganze Ort besteht nur aus 12 Höfen bzw. Häusern - rechts führt der Weg zum Overing, einem alten Einzelhof am Rande ausgedehnter Staats- und Privatforsten. In alten Urkunden wird der Overing als herrschaftliche Waldung bezeichnet. In Schülingen gehen wir links und in Höhe des Friedhofes wiederum links nach Holtebüttel. Unmittelbar vor der Straße "Zur Freilichtbühne" lädt ein gepflegter Waldweg mit Eingangspforte und einer Sitzgruppe mit Tisch zum Besuch der Freilichtbühne ein, die seit 1965 besteht und rund 600 Besuchern Platz bietet. Hier bilden im Juli und August an drei Wochenenden die alten Eichen eine herrliche Naturkulisse für die Aufführung der "Holtebütteler Plattsnackers". Bei der Freilichtbühne gehen wir rechts über einen Feld- und Waldweg zurück nach Walle. Vor uns erkennen wir die Anhöhe des "Katzenberges". Wer 2 km weiter wandern möchte, kann den Rückweg über Nindorf wählen. Wir folgen dem Weg parallel zur Bahn zurück zum Ausgangspunkt.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (0,56 MB)

Urheber: © Tourist- Information Verden (Aller)

« zurück zur Übersicht »