GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Hausfrauenrunde

Rubrik:Reiten, Eintagestour
Start:Almstedt
Streckenverlauf:Sellenstedt
Ziel:Almstedt
Länge:7.00
Dauer:1 Tag
Kontakt:Christian Eckert
Jahnstr 12a
31079 Almstedt
Tel: 05060-6220
email: eckert.almstedt@gmx.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Reittour im Landkreis Hildesheim.
Eine kleine Runde nach Feierabend durch die Almstedter Feldmark.

Start: Jahnstr. an den Sportplätzen. Achtung, wenn gleichzeitig ein Fußballspiel stattfindet, sind die Parkplätze knapp.  Hinter der Sporthalle rechts abbiegen in den Feldweg. Entlang der Subeeke bis zum 2. Asphaltweg reiten. Dann links den Berg hoch reiten und an der nächsten Gelegenheit rechts dem Spurbahnweg folgen. Am Ende links an der ICE-Strecke den Asphaltweg herunter. Unter der Eisenbahnüberführung durchreiten und dann diagonal über die Kreuzung auf den Feldweg reiten. An der Kreuzung aufpassen! Dem Feldweg folgen bis zum Ende. Die Steigung am Ende bietet sich für einen Galopp an. Am Ende des Weges rechts reiten und an der nächsten Wegkreuzung links. Danach sofort wieder links reiten. Hier gibt es drei Wege parallel zurück, die alternativ benutzt werden können. Die Route beschreibt den mittleren Weg. Bei Erreichen der Baustraße der ICE-Strecke links reiten. Hier kann man gut auf dem Seitenstreifen reiten. An der Kreuzung rechts unter der Eisenbahnunterführung entlang reiten und dann immer geradeaus. Der Weg ist nur ein kurzes Stück Asphalt (die Aspaltstraße biegt links ab), wird dann wassergebunden und ist zum Schluß ein Grasweg. Er führt immer an der Gehbeeke entlang. Bei Erreichen der Gemeindeverbindungsstraße "Kamel" diagonal die Bachseite wechseln (bei schlechtem Wetter besser links die Straße hoch und dann rechts, um den Grasweg zu schonen). Immer den Grasweg entlang und man erreicht die Ovalbahn und die Sportplätze am Ende der Tour.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (1,14 MB)

Urheber: © Christian Eckert

« zurück zur Übersicht »