GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Wanderung zum Kreuz des Deutschen Ostens

Rubrik:Wandern, Eintagestour
Start:Eckertal
Streckenverlauf:Parkplatz Eckertal, Wernigeröder Bank, Rabenklippe
Ziel:Eckertal
Länge:17.00
Kontakt:Harzklub e.V.
Bahnhofstr. 5a
38678 Clausthal-Zellerfeld

Tel. 05323/81758
Fax 05323/81221

harzklub@tu-clausthal.de
www.harzklub.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Harzklub e.V. Wanderung

Wanderung zum Kreuz des Deutschen Ostens Vom Parkplatz auf der Straße 11F an der Pferdekoppel vorbei bis zum Ilsenburger Stieg. Dort nach rechts in den Ilsenburger Stieg einsteigen bis zur Kreuzung des Weges 20E. Auf dem Weg 20E weiter ansteigen bis zur Ilsenburger Hütte (schöner Rastplatz mit Blick auf Stapelburg und Ilsenburg). Von dort ca. 100 m den Waldweg ansteigen zur Wernigeröder Bank (sehr schöner Blick auf Wernigerode). Anschließend wieder zur Ilsenburger Hütte und dann an der Hütte vorbei bis zum Uhlenkopf. Auf der Höhe wandert man dann am Rastplatz "Eschenplatz" vorbei auf ebenem Weg bis zum Deutschen Kreuz des Ostens. Hier wird eine Pause empfohlen. Danach führt der Weg an der Schutzhütte vorbei leicht abwärts bis zur Säperstelle (mehrfache Wegekreuzung). Hier biegt man nach links ab auf den Weg 23J, auf dem man leicht ansteigend an der Tiefen Kohlstelle (ehemalige Köhlerstätte) den Weg 20A erreicht, auf dem man links abbiegend nach ca. 1 km zu den Rabenklippen (schöner Panoramablick auf das Brockengebiet) kommt. Von den Rabenklippen nimmt man den Weg 20B stark absteigend durch das Stöttertal (romantischer Abstieg) und erreicht eine Forststraße, die rechts abbiegend zu dem Weg 11G führt. Auf diesem Weg wandert man im Eckertal abwärts bis zur Pappenfabrik. Vor der Fabrik überquert man rechts abbiegend die Ecker und wandert links abbiegend auf der Forststraße parallel zur Ecker talwärts bis zur Hütte am Wanderweg 50E. Auf diesem biegt man nach links ab und kommt nach Überquerung der Ecker wieder auf die Straße zum Eingang des Ilsenburger Stieges. Von dort ist es nicht mehr weit zum Parkplatz. Wissenswertes: Kreuz des Deutschen Ostens: Mahnmal der Teilung Deutschlands, rund um das Kreuz aufgestellte Gedenksteine mit den Wappen der einzelnen Ostdeutschen Gaue, im Jahr 1998 vom Sturm umgerissen, soll wieder errichtet werden. Rabenklippen: sehr schöne Felsengruppe zu ersteigen mit herrlichem Blick auf das Brockenmassiv, bewirtschaftete Waldgaststätte.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (2,53 MB)

Urheber: © Harzklub e.V., Bahnhofstr. 5a, 38678 Clausthal-Zellerfeld, Tel. 05323/81758, Fax 05323/81221 harzklub@tu-clausthal.de www.harzklub.de

« zurück zur Übersicht »