GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Wanderung um die Buntenbocker Teiche

Rubrik:Wandern, Eintagestour
Start:Clausthal
Streckenverlauf:Parkplatz Schützenplatz Clausthal, Braunseck, Schwarzenbacher Teich
Ziel:Clausthal
Länge:16.00
Kontakt:Harzklub e.V.
Bahnhofstr. 5a
38678 Clausthal-Zellerfeld

Tel. 05323/81758
Fax 05323/81221

harzklub@tu-clausthal.de
www.harzklub.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Harzklub e.V. Wanderung

Vom Schützenplatz auf dem Wanderweg 10J muss man in Richtung Pixhaier Mühle am Pixhaier Teich vorbei wandern und trifft dort auf den 7-0. Dieser Weg führt am Sumpfteich entlang zum Ziegenberger Teich. Dort muss man nach rechts abbiegen auf die Ziegenberger Forststraße 8H-10P, auf der man bis zum Braunseck ansteigt. Hier biegt man nach links ab ins Hangental, in dem man nach gut 1 km auf den Wanderweg 10K kommt. Auf diesem Weg muss man wieder nach links abbiegen und ca. 1/2 km stark ansteigen. Auf der Höhe erreicht man die Kehrzugstraße, auf der man nach rechts einbiegt. Nach ca. 1 km ebener Straße findet man einen Waldweg absteigend zum Nassenwieser Teich. Am Nassenwieser Teich überquert man den Damm und bleibt auf dem Wanderweg 10K in Richtung Mühlenberg. Von dort muss man links abbiegen und in Richtung Schwarzenbacher Teich abwärts wandern. An dem Teich vorbei kommt man zum Wanderweg 10M und auf diesem rechts ansteigend zum Schützenplatz Clausthal. Wissenswertes: Pixhaier Teich, Sumpfteich, Ziegenberger Teich, Nassenwieser Teich, Schwarzenbacher Teich: alle Teiche waren Wasserreservoire für Aufschlagwasser der Kunsträder im Bergbau. Braunseck: alter Bahnhof der Erzbahn nach Osterode.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (1,81 MB)

Urheber: © Harzklub e.V.

« zurück zur Übersicht »