GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Wanderung durch das Tal der Dicken Tannen

Rubrik:Wandern, Eintagestour
Start:Forsthaus Stauffenberg
Streckenverlauf:Forsthaus Stauffenberg, Neuen Teich, Wolfsbachmühle, Gasthaus
Ziel:Forsthaus Stauffenberg
Länge:15.00
Kontakt:Harzklub e.V.
Bahnhofstr. 5a
38678 Clausthal-Zellerfeld

Tel. 05323/81758
Fax 05323/81221

harzklub@tu-clausthal.de
www.harzklub.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Harzklub e.V. Wanderung

Vom Parkplatz direkt auf dem Wanderweg 29D steil abwärts durch das Tal der "Dicken Tannen" bis zum Neuen Teich. Nach der Überquerung des Dammes (schöner Rastplatz) biegt man nach rechts ab in den Rundwanderweg am Teichufer entlang und kommt dann ins große Bruchmannstal. Auf diesem Weg wandert man im Bruchmannstal aufwärts bis zur Wegekreuzung an der Landstraße und erreicht den Weg 32P, der parallel zur Landstraße zum Nullpunkt führt. Vom Nullpunkt muss man den rechts abbiegenden Rundwanderweg am hinteren Ebersberg vorbei (mit schönen Aussichten ins Tal) bis zur Schutzhütte im kleinen Wolfsbachtal am Wanderweg 32Q. Hier biegt man nach rechts ab ins Wolfsbachtal und dieser Weg führt abwärts zur Wolfsbachmühle. Von der Wolfsbachmühle muss man sehr steil zum Gasthaus "Dicke Tannen" ansteigen. Wissenswertes: "Dicke Tannen": Tal mit ca. 300 Jahre alten Tannen. Neuer Teich: Wasserreservoir für das Aufschlagwasser der Kunsträder im Bergbau oder Sägemühlen. Nullpunkt: mehrfache Wegekreuzung mit schönem Rastplatz. Wolfsbachmühle: alte Mühle, heute Gasthaus.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (2,08 MB)

Urheber: © Harzklub e.V.

« zurück zur Übersicht »