GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Lindwedel - Hope - Adolfsglück - Lindwedel

Rubrik:Wandern, Eintagestour
Start:Lindwedel
Streckenverlauf:Lindwedel, Hope, Adolfsglück
Ziel:Lindwedel
Länge:13.00
Kontakt:touristinfo@aller-leine-tal.de
www.aller-leine-tal.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Wandern Sie im schönen Aller-Leine-Tal

Lindwedel - Ausgangspunkt Lindwedel, Hotel "Zum Stillen Winkel". Von der "Ahornallee" geradeaus weiter bis in die "Dorfstraße", nach rechts in den "Kräutergarten", die K 104 überqueren. Weiter in den "Dickeweg", über die Bahnlinie in einen Feldweg. Den Zeichen folgen. Nach links durch das Wochenendgebiet zum Bahnhof Hope (oder vorher nach ca. 200 m eine Abkürzung nach Hope nehmen bis zum ausgeschilderten Rundwanderweg). Am Bahnhof Hope in Richtung Esperke auf der K 305, nach ca. 100 m links auf einer Feldwegallee zum Ortseingang Hope. Auf der Hauptstraße in die Straße "Am Schacht", über den "Oegenbosteler Weg" am ehemaligen Kalischacht vorbei nach Adolfsglück. Dort nach links über den "Speckendamm", an der Imkerei vorbei, nach Lindwedel zum Ausgangspunkt. Kulturelle Sehenswürdigkeiten und andere Ziele 1. Ehemalige Kalischachtanlage Adolfsglück Die Schachtanlage stammt aus dem Jahre 1899. Die Kaliförderung wurde 1982 endgültig eingestellt. Als Relikte sind die Kalihalden und ein Industrie-Gebäude übriggeblieben.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (1,11 MB)

Urheber: © Zweckverband Aller-Leine-Tal

« zurück zur Übersicht »