GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Gilten - Schwedenschanze - Nienhagen - Hörem - Gilten

Rubrik:Wandern
Streckenverlauf:Gilten, Nienhagen, Hörem
Länge:13.00
Kontakt:touristinfo@aller-leine-tal.de
www.aller-leine-tal.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Wandern Sie im schönen Aller-Leine-Tal

Gilten - Ausgangspunkt St. Paulus Kirche, nach links in Richtung Nienhagen, nach ca. 250 m rechts 1 km bis zum Eschenworthweg, links auf einem Waldweg ca. 3 km durch die "Giltener Heide". Den Zeichen nachgehen, nach rechts auf einen größeren Waldweg abbiegen , einen Abstecher zur "Schwedenschanze" mit Wachholderbäumen und Heide machen, die kleine Wegstrecke zurück, dann nach ca. 1 km nach links bis Nienhagen, am Ortseingang nach links, dann wieder links in Richtung Hörem, dort den Zeichen nach rechts folgen und zurück nach Gilten. Kulturelle Sehenswürdigkeiten und andere Ziele 1. St. Paulus-Kirche in Gilten Der romanische Westturm sowie der langgestreckte Chorbau sind aus Raseneisenstein gefertigt. In einer Nische in der Westwand des Turmes befindet sich eine eindrucksvolle kleine Kreuzigungsgruppe aus dem 15. Jahrhundert. Das Kieselmosaik des Fußbodens aus dem späten 18. Jahrhundert gibt es sonst nirgends in der Region. Besichtigung nach Absprache, Tel: 05071/ 658. 2. Schwedenschanze Mit Heide und Wacholder bestandene Wanderdüne. Vermutlich entstand der Name während des 30jährigen Krieges als die Menschen hier vor den Schweden Schutz gesucht haben. 3. Rittergut Gilten, Lindenstraße Das Herrenhaus des ehemaligen Rittergutes wurde 1725 als eingeschossiger Mansardendachbau errichtet. Privatbesitz, keine Besichtigung möglich.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (1,39 MB)

Urheber: © Zweckverband Aller-Leine-Tal

« zurück zur Übersicht »