GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Altenwahlingen - "Wehrberg" - Altenwahlingen

Rubrik:Wandern
Länge:6.00
Kontakt:touristinfo@aller-leine-tal.de
www.aller-leine-tal.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Wandern Sie im schönen Aller-Leine-Tal

Altenwahlingen - Ausgangspunkt ist wiederum die Ortsmitte von Altenwahlingen (Parkplatz Gasthaus "Zur Linde"). Man biegt am Denkmal rechts ab und hält sich dann schräg links. Durch den Ort weitergehen bis zum Ortsende, wo die Straße nach links abbiegt. Man geht geradeaus weiter bis zur "Kunzerei", wo der gepflasterte Weg nach rechts in die Marsch weiterläuft. Man folgt diesem Weg bis zu einer großen Eiche mit Ruhebänken und Tisch. Hier kann man gut eine Rast einlegen. Man geht links weiter in Richtung Böhme über eine kurze ungepflasterte Wegstrecke. An der Wegkreuzung, wo der gepflasterte Weg wieder beginnt, biegt man nach links in Richtung Wald ab und geht weiter bis zum "Wehrberg". Dort nimmt man den nächsten Weg nach links und geht geradeaus an der "Kunzerei" vorbei durch den Ort zum Ausgangspunkt zurück. Kulturelle Sehenswürdigkeiten und andere Ziele 6. Rastplatz mit Kastanie Für Radwanderer landschaftlich schön gelegener Rastplatz mit Tisch und Bänken, von dem man einen guten Ausblick auf die Allermarsch hat. 7. Ehemaliger Grenzverlauf Ehemaliger Grenzverlauf zwischen dem Bistum Verden und dem Königreich Westfalen zur Zeit Napoleons (Wehrberg)

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (0,75 MB)

Urheber: © Zweckverband Aller-Leine-Tal

« zurück zur Übersicht »