GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Kirchwahlingen - Allerufer - Kirchwahlingen

Rubrik:Wandern
Streckenverlauf:Kirchwahlingen, Allerufer, Kirchwahlingen
Länge:6.00
Kontakt:touristinfo@aller-leine-tal.de
www.aller-leine-tal.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Wandern Sie im schönen Aller-Leine-Tal

Kirchwahlingen -

Ausgangspunkt ist der Parkplatz vor der 1000-jährigen Kirche "Zum Heiligen Kreuz" in Kirchwahlingen. Wir gehen rechts an der Kirche vorbei in die Kichwahlinger Marsch. Nun folgen wir in Sichtweite des Allerdeiches dem befestigten Weg und biegen nach rechts zum Allerdeich ab, sobald jenseits der Aller die Häuser des Frankenfelder Gutshofes sichtbar werden. Man kann jetzt entweder auf dem Deich oder neben dem Deich weitergehen, bis er nach links weg von der Aller weiterläuft. Wir folgen ihm nun in diese Richtung, bis wir an ein Wegedreieck gelangen. Hier gehen wir links den gepflasterten Weg weiter und kommen an einer auffälligen Doppeleiche vorbei. Immer am Graben weiter bis Weg und Graben eine scharfe Rechtsbiegung machen. Wir folgen dem Weg, kreuzen den Graben und halten uns an der nächsten Wegegabelung wieder links (nicht über den Deich gehen!). Jetzt kann man wieder auf oder neben dem Deich entlang gehen. Links ist immer der Kirchturm sichtbar. Wenn wir an die Verbindungsstraße von Kirchwahlingen nach Altenwahlingen gelangen, biegen wir links ab, gehen an der Straße entlang bis zur Bushaltestelle und sehen die schöne alte Kirche vor uns, sobald wir uns nach links gewendet haben. Die beiden Rundwanderwege (12 km) kann man gut miteinander verbinden und als Fahrradtour benutzen.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (1,02 MB)

Urheber: © Zweckverband Aller-Leine-Tal

« zurück zur Übersicht »