GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Der Sieber-Rundkurs

Rubrik:Wandern, Eintagestour
Start:Sieber
Streckenverlauf:Sieber, Hanskühnenburg, Lonau
Ziel:Sieber
Länge:21.00
Kontakt:www.sieber-harz.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Schöne Wanderung im Harz

Ausgangspunkt unserer ca. sechsstündigen Wanderung ist der Ort Sieber. Unsere Autos lassen wir in einer der Seitenstrasse stehen und wandern zunächst in Richtung Hanskühnenburg.

Der erste Teilabschnitt (ca. 2km) ist aufgrund der starken Steigung sehr anstrengend. Der restliche Weg zum 800 m hoch gelegenen Aussichtspunkt Hanskühnenburg (Sieber ca. 350 m ü. NN) ist dann, nach einer kurzen Pause, wesentlich angenehmer zu gehen. Bei akzeptabler Wetterlage bietet sich dem Wanderer eine sehr schöne Aussicht nach allen Richtungen. Am Aussichtspunkt Hanskühnenburg gibt es ein ganzjährig geöffnetes Lokal, wo zunächst eine kurze Rast eingelegt werden kann.

Anschließend geht es auf dem Höhenzug "Auf dem Acker" weiter in südwestliche Richtung in Richtung des Ortes Lonau. Der Höhenzug "Auf dem Acker" ist eine eindrucksvolle Moor-Heidelandschaft und bietet an vielen Stellen eine wunderschöne Aussicht. Der Ort Lonau ist wegen seiner Verkehrslage (kein Durchgangsverkehr) sehr ruhig und schön anzusehen. Hier wurde in den letzten Jahren viel renoviert, so dass es sich lohnt, hier ein wenig zu verweilen.

Um wieder nach Sieber zu gelangen, muss ein kleiner, am Anfang aber relativ steiler Höhenzug überwunden werden, um ungefähr auf die halbe Strecke zwischen Sieber - Herzberg zu gelangen. Hier kann in das Lokal "Paradies" eingekehrt werden, dass ein reichhaltiges Angebot an Wildgerichten bereit hält.

Der restlich Weg (ca. 4 km) zurück nach Sieber verläuft dann parallel zur Strasse und der Sieber.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (2,27 MB)

Urheber: © Uwe Gronemann / BEB Erdgas Erdöl

« zurück zur Übersicht »