GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Große Niedersachsenstein-Tour

Rubrik:Reiten, Eintagestour
Start:Worpswede
Streckenverlauf:Südwede, Worpheim, Nordwede
Ziel:Worpswede
Länge:9,73 km
Schwierigkeit:Für Reiten und Fahren geeignet (Pferde bzw. Ponys sollten Straßensicher sein)
Kontakt:Frau Miesner, Worpswede (Stand 2002)

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Rundtour durch die südlichen Findorffdörfer Worpswedes

© Monika Gronitzki

© Monika Gronitzki

Beginn der Strecke ist das Kaffeehaus Niedersachsen. Hier sind Parkmöglichkeiten für Fahrzeug mit Hänger, sowie Anbindemöglichkeiten für die Pferde vorhanden. Von hier aus geht es wieder den Weg "Am Thiergarten" zurück in Richtung "Hinterm Berg" (rote Pflasterstraße). Hier geht es nach links auf dem gut bereitbarem Seitenstreifen weiter. Ca. 200 m weiter geht es nach rechts in den Südweder Kirchdamm. Dieser Weg hat eine Länge von ca. 200 m, der bis zum erreichen der Wörpedahler Straße durchgeritten wird. Die Wörpedahler Straße überqueren und die Südweder Straße am Seitenstreifen weiterreiten. Am Ende dieser Straße nach links in die Worpheimer Straße abbiegen und nach einem kurzen Stück nach rechts in den Heudamm abbiegen. Am Ende dieses Weges kommen Sie direkt auf den Querweg, wo Sie nach rechts abbiegen und diesen Weg ca. 1 km immer geradeaus weiterreiten. Am Ende dieses Weges (Straße) geht es nach rechts in den Totenweg weiter. Auch hier ist der Seitenstreifen gut bereitbar. An der Kreuzung die Worpheimer-Straße überqueren und die Nordweder Straße entlang reiten, bis Sie wiederum an eine Kreuzung kommen. Auch hier wieder geradeaus weiter in den Weg "Am Hasenmoor". Immer geradeaus, bis nach einem langem Feld auf der linken Seite ein rotes Haus kommt. Hier biegen Sie nach links in den Fritz-Mackensen-Weg ab. Bitte beachten Sie hier bitte, dass der rechte untere Streifen für die Reiter und der linke obere Streifen für Radfahrer und Fußgänger bestimmt ist. Bei der nächsten Gabelung geht es nach rechts weiter, wo unterhalb des Berges durch den Wald geritten werden kann. Immer geradeaus kommen Sie wieder beim Kaffeehaus Niedersachsen an.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (1,53 MB)

Urheber: © www.bauernhofferien.de

« zurück zur Übersicht »