GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Über den Beutling und durchs Hasetal

Rubrik:Wandern, Eintagestour
Start:Wanderparkplatz Schützenplatz oder Puskental in 49326 Melle-Wellingholzhausen
Ziel:Wanderparkplatz Schützenplatz oder Puskental in 49326 Melle-Wellingholzhausen
Länge:7,42 km
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert. gelber Punkt auf schwarzem Grund
Kartenmaterial:Kartenmaterial ist erhältlich.

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Tour durch das dicht bewaldete Tal im Oberlauf der Hase und über den Sandsteinkegel des Naturschutzgebietes Beutling im Teutoburger Wald. Vom 30 m hohen Aussichtsturm reicht der Blick bis zum Wiehengebirge.

Am Aussichtsturm auf dem Beutling gibt es den Weitblick auch zum Anhören – per Anruf ins deutsche Festnetz kann man sich hier über die umliegende Landschaft informieren.

Am Aussichtsturm auf dem Beutling gibt es den Weitblick auch zum Anhören – per Anruf ins deutsche Festnetz kann man sich hier über die umliegende Landschaft informieren.

Allein der Aussicht wegen kann man diese Tour am Nordrand des Teutoburger Waldes unternehmen. Den besten Blick hat man vom 220 m hohen Beutling, auf dem ein 30 m hoher Aussichtsturm thront. Nach Norden reicht der Blick von dort über den Grönegau bis zum Wiehegebirge, und gen Südosten und Südwesten über den Rücken des Teutoburger Waldes. Den Ausblick kann man sich übrigens auch anhören: Wer mit dem Handy eine bestimmte Nummer im deutschen Festnetz wählt, bekommt Wissenswertes über die umgebende Landschaft ins Ohr geflüstert.

Teile des dicht bewaldeten Sandsteinkegels sind übrigens schon seit 1937 als Naturschutzgebiet gesichert.

Vom Beutling geht es durch die offene Feldflur, ebenfalls mit schönen Ausblicken, zum Oberlauf der Hase. Lange Zeit kann man hier der noch jungen Hase folgen, die durch dichten Wald mäandriert.

Die „Schwarze Welle“ oder „Almaquelle“ liegt hier am Weg, ein kleines Quellbecken, das als Hauptspender der jungen Hase gilt. Die „Hasequelle“ dagegen, ein Stück weiter oberhalb, ist in der Regel wenig ergiebig und kann im Sommer versiegen.

Diese Tour liegt im Naturpark TERRA.vita. Diese Tour liegt im Naturschutzgebiet Beutling.

Der Beutling von der Steinegge bei Dissen aus gesehen (Foto: Sail over, Wikipedia).

Der Beutling von der Steinegge bei Dissen aus gesehen (Foto: Sail over, Wikipedia).

Der Aussichtsturm auf dem Beutling.

Der Aussichtsturm auf dem Beutling.

Weitere Informationen als PDF herunterladen Flyer: Aussichtspunkt per Handy erleben

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (2,77 MB)

« zurück zur Übersicht »