GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Seeburger See

Seeburg

Ziel auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Der Seeburger See, im Volksmund auch "Auge des Eichsfeldes" genannt, ist aufgeteilt in Naturschutzflächen und Flächen, die für den Bade-Ruder-, Segel- und Angelsport freigegeben sind. Ungefähr 70 Vogelarten nutzen die Seeregion als Brut-, Nahrungs- und Rastgebiet. Im nährstoffreichen Wasser des Sees leben Aal, Hecht, Zander, Schleie, Karpfen, Rotfeder, Weißfisch und Forelle.

Seeburger See

Seeburger See

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »