GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Klosterkirche Clus

Adresse

Clus 5
37581 Bad Gandersheim
Telefon: 05382 73700
Telefax: 05382 73770
E-Mail: tourist@bad-gandersheim.de
Website: https://www.bad-gandersheim.de

Ziel auf der Karte anzeigen »

Öffnungszeiten

Sonntags werden Kurzgottesdienste und Orgelkonzerte im Wechsel angeboten. Die Kirche ist tagsüber für Besucher geöffnet.

Weitere Informationen

Ehemaliges Benediktinerkloster aus dem 12. Jahrhundert.

Klosterkirche Clus, Foto: Stadt Bad Gandersheim

Klosterkirche Clus, Foto: Stadt Bad Gandersheim

Wie auch das Kloster Brunshausen unterstand auch das Kloster Clus dem Stift Gandersheim. Es wurde im 12. Jahrhundert als Benediktinerkloster gegründet und nach der Aufhebung des Stiftes Gandersheim im Jahr 1810 herzögliche Domäne. Von der mittelalterlichen Ausstattung hat sich bis heute ein gotischer Schnitzaltar mit Marienkrönung erhalten.

Bearbeitet von Günter Lampe, Delligsen

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »