GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

St. Marien Kirche Wienhausen

Adresse

Hauptstraße 3
29342 Wienhausen
Telefon: 05149 347

Ziel auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Bereits in den Jahren 1051 und 1057 urkundlich erwähnt, war diese einschiffige Kirche romanischen Baustils für lange Zeit die „Mutterkirche“ für die umliegenden Gemeinden.

Nach einem umfassenden Umbau (1701-1710) erhielt die Kirche ihre heutige, barocke Gestalt im Inneren.
Bis vor etwa 200 Jahren fanden in der Kirche Begräbnisse statt.
Davon zeugen die Grabplatten in den Gängen. Vor dem Altar im Chorraum wurde 1532 der letzte katholische Herzog Celles, Heinrich der Mittlere von Braunschweig-Lüneburg, bestattet. Sein Sohn, Herzog Ernst der Bekenner, führte im Celler Land die Reformation ein.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »