GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Amalieneiche

Hude

Ziel auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Benannt wurde diese Eiche nach Amalie, der oldenburgischen Prinzessin und späteren Königin von Griechenland. Bereits 1864 wurde die Amalieneiche als die mächtigste und zugleich schönste aller Hasbrucheichen beschrieben; geradezu ein Symbol für den Urwald Hasbruch! Im Februar 1982 stürzte sie im Alter von rund 1.200 Jahren um.

hasbruch1.jpg

hasbruch1.jpg

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »