GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Zeitmonument Wennigen

Adresse

Hauptstr. 1-2
30974 Wennigsen, Deister
Telefon: 05103 7005-67
E-Mail: info@reisebuero-cruising.de
Website: www.reisebuero-cruising.de

Ziel auf der Karte anzeigen »

Öffnungszeiten

ganzjährig zugänglich

Weitere Informationen

Weltweit einmalig und mehr als eine Sonnenuhr ist das Zeitmonument von dem Feinmechanikermeister Erich Pollähne.

Copyright: Christiane Wolff, Wettbergen

Copyright: Christiane Wolff, Wettbergen

Das Zeitmonument (Sonnenuhr) wurde zum Anlass des 80. Geburtstages und seiner 25-jährigen Tätigkeit mit Sonnenuhren vom Feinmechanikermeister Erich Pollähne erstellt.

Alle Metallteile des Gebildes sind aus rostfreiem Stahl, die Zeichnungen sind geätzt und schwarz verchromt, die Basaltsteine haben eine sehr lange Lebensdauer.

Die Sonnenuhr besteht aus einer Sockelplatte, die als Abdeckplatte eine Kreuzform zeigt. Es ist die Zeichnung der Steingravur von Bornholm mit dem sechzehnteiligen Kalender der Germanen.

Die Fußplatte ist mit einer Edelstahlzarge ausgestattet. Diese Zarge trägt 18 Bilder aus Zeitmessung und Astronomie bis zur Gegenwart mit Mondlandung, dem "kleinen Schritt" von Neil Armstrong.

Die Deckplatte des Sonnenuhrfußes trägt im Mittelpunkt die Ansicht der Erde mit ausgefächerter Südhalbkugel. Der platonische Würfel (Südfläche) zeigt die Hauptuhr. Auf dem Würfel ist die Horizontaluhr angeordnet (Oberseite). Sie zeigt die babylonischen und italienischen Stunden.

Die aus Acrylglas gefertigte Äquatorialuhr steht wie der Südfuß des Würfels ebenfalls erdachsparallel. Hier ist die Ablesung von Normal und auch Sommerzeit in MEZ möglich.

Copyright Text: Hannover Marketing und Tourismus GmbH

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »