GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

IGW 2012 IGW-Partner Leader Elbtalaue

Adresse

Rosmarienstraße 3
29451 Dannenberg
Telefon: 05861 808-531
Telefax: 05861 80890-531
E-Mail: U.Sander@elbtalaue.de

Ziel auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Logo Leader Elbtalaue

Nachdem die Region Elbtalaue bereits das LEADER+-Programm (2000-2006) erfolgreich umsetzen und abschließen konnte, hat sich die Region auch am neuen Leader-Wettbewerb mit 31 weiteren Regionen aus Niedersachsen erfolgreich beteiligt. In der Elbtalaue können damit im Zeitraum 2007 bis 2013 weiterhin Projekte mit Leader-Mitteln umgesetzt werden.

"Elbtalaue - Flussland schafft neue Wege" ist das Leitmotto, das sich die Region für die Zukunft gegeben hat. Das Motto macht zum einen deutlich, dass der Fluss Elbe das zentrale und verbindende Element darstellt, zum anderen aber auch, dass man zur Lösung der Probleme und Erreichung der Ziele neue Wege gehen muss.

In diesem Sinne heißen wir Sie herzlich willkommen auf den Internetseiten der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Elbtalaue und hoffen, Ihnen einige nützliche Informationen über den europäischen Förderansatz "Leader" und speziell über die Tätigkeit der LAG Elbtalaue anbieten zu können. Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) ist das zentrale Steuerungs- und Entscheidungsgremium für die Leader-Mittel der Region. Ihre 25 Mitglieder setzen sich aus 12 Vertretern der Kommunen sowie 12 Wirtschafts- und Sozialpartnern zusammen, die jeweils mit einer Stimme stimmberechtigt sind. Zusätzlich ist das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Niedersachsen (LGLN) als Bewilligungsstelle beratendes Mitglied. Die LAG berät und beschließt über die Förderprojekte, bringt neue Aspekte in die Gesamtstrategie ein und entwickelt so die Ziele für die Region weiter. Sie wird von den beiden Vorsitzenden Herrn Joachim Dassinger, Bürgermeister der Samtgemeinde Dahlenburg als Vertreter der kommunalen Seite, und Herrn Klaus Lehmann vom Museum Das Alte Zollhaus Hitzacker als Vertreter der Wirtschafts- und Sozialpartner geleitet.



Die LAG wird unterstützt durch fünf handlungsfeldbezogene Arbeitskreise (AK). Die Arbeitskreise geben eine Empfehlung hinsichtlich der Zielsetzung in diesem Handlungsfeld und die notwendigen Maßnahmen, um diese Ziele zu erreichen. Die Sitzungen der Arbeitskreise sind öffentlich. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen ihre Ideen einzubringen und mitzuarbeiten.

Unterstützt wird die Region durch ein Regionalmanagement, welches die Projekte bis zur Antragstellung betreut, die Organisation der Sitzungen und die interne Verwaltung übernimmt, Öffentlichkeitsarbeit macht und Informationen an die überregionalen Stellen weitergibt. Seit September 2008 ist Frau Uta Sander für die Region als Regionalmanagerin tätig. Sie hat ihr Büro in der Samtgemeindeverwaltung Elbtalaue in Dannenberg (Elbe).



PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »