GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

IGW 2012 IGW-Partner Biosphaerium Elbtalaue

Adresse

Schlossstraße 10
21354 Bleckede
Telefon: 05852 9514-14
Telefax: 05852 9514-99
E-Mail: info@biosphaerium.de
Website: http://www.biosphaerium.de/

Ziel auf der Karte anzeigen »

Öffnungszeiten

von November bis März:
Mittwoch bis Sonntag
von 10:00-17:00Uhr

von April bis Oktober:
Dienstag bis Sonntag
von 10:00 - 18:00 Uhr

Weitere Informationen

Logo Biosphaerium

Das Biosphaerium Elbtalaue in Bleckede ist das Informationszentrum für das Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue.Auf vier Ebenen informiert das Biosphaerium Elbtalaue in seiner Ausstellung über die Natur und Kulturlandschaft der Elbtalaue. Das Elbaquarium macht sichtbar, was sich in der Elbe unterhalb der Wasseroberfläche abspielt. In der neu eröffneten Biberanlage, hat man dieChance den Biber, in seiner Burg, im Wasser oder an Land zu erleben.

 

Seit dem Juni 2011 sind die neue Biberanlage und die Aquarienlandschaft im Biosphaerium Elbtalaue geöffnet! Bei uns haben Sie die Chance den Biber, dieses Charaktertier der Elbe, in seiner Burg, im Wasser oder an Land zu erleben. Und in unserer neuen Aquarienlandschaft erwarten Sie über 25 Fischarten unserer Elbe in acht verschiedenen Becken. Von Aal bis Zander reicht die Bandbreite, wobei die einzelnen Becken den Elbstrom wie das Ufer und die Nebengewässer der Aue repräsentieren.

Die Vogel- und Wasserwelt der Elbtalaue steht in der Ausstellung im Haupthaus auf rund 1.000 qm eindrucksvoll im Mittelpunkt. Dabei sind Sie immer wieder eingeladen, selbst aktiv zu werden, z.B. am Vogelstimmenklavier oder beim Rotmilan-Spiel. Dazu gewähren wir einen Einblick in das Bleckeder Storchennest, welches wir nun im sechzehnten Jahr beobachten. Und natürlich erwarten Sie viele Informationen rund um das Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue.

Ob mit der Familie, als Gruppe oder mit der Schulklasse, schauen Sie vorbei im neuen Biosphaerium, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »