GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Bolzberg Gadenstedt

Adresse

Landwehr
31246 Lahstedt

Ziel auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Bolzberg

Bolzberg

Wahrscheinlich schon in mittelalterlicher Zeit wurde der Bolzberg als Steinbruch (Muschelkalkstein) genutzt. Die ehemalige Nutzung ist es, die diesen Landschaftsteil interessant macht, weil dadurch seine erdgeschichtliche Entstehung sichtbar wird: Vom Kessel des Steinbruchs her kommend drängen schräg gestellte, gewaltige Muschelkalksteinplatten an die Oberfläche. An den Abbruchkanten klammern haltsuchend bizarre Hainbuchen und der Wald mit seiner interessanten Begleitflora lädt auf seinen Wegen zum Spaziergang ein.

Auch kulturhistorisch hat der Bolzberg einiges zu bieten. So erstreckt sich an seiner südlichen Hangschulter ein Hohlweg, heute ein Kulturdenkmal, dessen Entstehung im Zusammenhang mit dem Abtransport des gebrochenen Steinmaterials zu sehen ist.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »