GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Bauernhaus Museum Bortfeld

Adresse

Katzhagen 7
38176 Wendeburg-Bortfeld
Telefon: 05302 2851

Ziel auf der Karte anzeigen »

Öffnungszeiten

zurzeit geschlossen

Weitere Informationen

Bauernhaus-Museum Bortfeld

Bauernhaus-Museum Bortfeld

 

Das Bauernhaus in Bortfeld ist ein 1726 errichtetes reetgedecktes Hallenhaus und als Zweiständerbau für die Region typisch. Die große Däle in der Mitte des Gebäudes wird von niedrigen Kübbungen flankiert. Die Wohnräume befinden sich im rückwärtigen Teil des Hauses.

Die vorhandene Ausstattung stammt vor allem aus dem 19. Jahrhundert. Bauernstube und und Schlafraum sind eingerichtet, die Küche zeigt die Utensilien, die damals zum Waschen, Mangeln, Bügeln und Nähen gebraucht wurden. Die Ställe für das Vieh befinden sich in den Kübbungen. Zudem verweisen viele Geräte auf den zeitgenössischen ländlichen Arbeitsalltag: Grützmühle, Spinnrad und Haspel, Geräte zur Butterbearbeitung und Ölgewinnung sind beispielsweise in verschiedenen Kammern abgestellt.

Neben dem Hauptgebäude steht ein Schuppen, in dem landwirtschaftliche Arbeitsgeräte, Maschinen und Fahrzeuge präsentiert werden - vom Schäferkarren über die Häckselmaschine zum Korbschlitten.

Das Bauernhaus-Museum Bortfeld ist als Außenstelle dem Braunschweigischen Landesmuseum angegliedert und besteht seit 1968.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »