GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Hindenburgschleuse

Adresse

An der Schleuse
30559 Hannover, Anderten
Website: www.hannover.de

Ziel auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Das Zukunftsbauwerk: 1928 wurde die Anderter Schleuse eingeweiht. Als Taufpate dabei war bei der Zeremonie am 20. Juni 1928 der damalige Reichspräsident und Ex-Generalfeldmarschall Paul von Hindenburg. Das Bauwerk erwies sich als zukunftweisend: Die 12 Meter breiten und 225 Meter langen Schleusenkammern fassen in ihren Abmessungen auch die heutigen Großmotorschiffe. Ein genialer Mechanismus sorgt dafür, dass 75 Prozent des Betriebswassers nicht in den Unterlauf des Kanals abgelassen, sondern für die Bergschleusungen wieder verwendet werden. Jährlich passieren etwa 20.000 Schiffe die Schleuse, die als technisches Denkmal ersten Ranges gilt.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »