GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Naturspeicher Wilsede

Adresse

Wilsede 3b
29646 Bispingen, OT Wilsede
Telefon: 05198 987037
Telefax: 05198 987039
E-Mail: hallmann@verein-naturschutzpark.de
Website: www.verein-naturschutzpark.de

Ziel auf der Karte anzeigen »

Öffnungszeiten

Mai - Oktober; täglich 10 bis 16 Uhr

Weitere Informationen

"Vielfalt Heidemoor" - eine kleine Foto-Ausstellung im Treppenspeicher Wilsede, bei der den Besuchern durch eine besondere Lichtinstallation die Schönheit der Tier- und Pflanzenwelt der Heidemoore eindrucksvoll präsentiert wird.

Im Treppenspeicher spielen Pflanzen und Tiere der Heidemoore die Hauptrolle; Foto: U. Franzen

Im Treppenspeicher spielen Pflanzen und Tiere der Heidemoore die Hauptrolle; Foto: U. Franzen

"Vielfalt Heidemoor" - eine Ausstellung im Treppenspeicher Wilsede

Der kleine denkmalgeschützte Treppenspeicher auf dem Emhoff-Gelände in Wilsede wurde zum Naturspeicher umgestaltet. Die Ausstellung "Vielfalt Heidemoor" in historischer Atmosphäre geht mit vielen ansprechenden und leuchtenden Fotos und kurzen Texten auf die vielen Vertreter aus Fauna und Flora der Heidemoore im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide ein. Sie geben einen kleinen Einblick in die facettenreiche Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt der über 30 Heidemoore des Schutzgebietes.

Die Ausstellung informiert außerdem über die spezielle Pflege, die Heidemoore benötigen. Diese Pflege wird vom Verein Naturschutzpark e.V. (VNP) in vielfältiger Form geleistet. Dauerhaft können Heidemoore nur im Zusammenspiel mit den weiten, sie umschließenden Heiden erhalten werden. Der VNP bittet die Besucher mit der Ausstellung um ihr Verständnis, dass die Wegeführung innerhalb des Schutzgebietes nur im Möhrer Moor einen Besuch des sensiblen Lebensraumes Heidemoor ermöglicht.

Die Ausstellung "Vielfalt Heidemoor" ist zusammen mit dem Heidemuseum und dem Ausstellungsschafstall auf dem Emhoff von Mai bis Oktober täglich von 10 Uhr bis 16 Uhr und nach Vereinbarung geöffnet. Der Eintritt in den Treppenspeicher ist kostenfrei.

Wilsede liegt mitten im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide und zieht jedes Jahr viele Besucher an. Es ist ein autofreies, typisches Heidedorf und nur zu Fuß, per Rad oder Kutsche (zum Beispiel von Niederhaverbeck oder Schneverdingen aus) zu erreichen. Neben den in Wilsede vorhandenen gastronomischen Einrichtungen sind der Wilseder Berg und der Totengrund nah gelegene Anziehungspunkte. Ein Besuch des Naturspeichers Wilsede lässt sich auch sehr gut mit der "Natur erleben"-Wanderung "Wanderung ab Sellhorner Weg" verbinden, die direkt durch Wilsede verläuft.

Dieser Punkt liegt im Naturpark Lüneburger Heide. Dieser Punkt liegt im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide.

Dieses Projekt wurde im Rahmen des Programmes "Natur erleben" gefördert.

Dieses Projekt wurde mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »