GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Haus der Natur

Adresse

Nordhäuser Str. 2b
38667 Bad Harzburg, im Kurpark, neben der Talstation der Burgbergseilbahn
Telefon: 05322 784337
E-Mail: info@haus-der-natur-harz.de

Ziel auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Im Haus der Natur in Bad Harzburg gibt es eine Walderlebnisausstellung zu sehen; die Luchs-Infostelle, die hier ebenfalls untergebracht ist, versorgt Besucher mit Videos und Neuigkeiten aus dem Harzer Luchs-Wiederansiedlungsprojekt.

Das Haus der Natur - hier geht es zur Walderlebnisausstellung.

Das Haus der Natur - hier geht es zur Walderlebnisausstellung.

Der Wald steht im Mittelpunkt einer Erlebnisausstellung im Haus der Natur.

An einem großen Wald-Karteikasten kann man sich zum Beispiel mit der Artenvielfalt der Wälder im Nationalpark Harz vertraut machen – wie wäre es etwa mit einem genaueren Blick auf die Beißwerkzeuge einer Zecke, auf Kreuzotterzähne und den Farbwechsel der Bachforelle?

Die Borkenkäfer-Kammer entpuppt sich als Schauplatz eines Waldkrimis. Was diese Insekten zuweilen mit den Fichten anstellen, erfährt man in einem Film, und den Duftstoff der Männchen kann man in der Kammer auch erschnuppern.

Im Haus der Natur befindet sich daneben auch die Luchs-Informationsstelle, der zentrale Ort für alle, die sich über das Harzer Projekt zur Wiederansiedlung des Luchses informieren möchten. Ein Großbildschirm liefert hier Video-Aufnahmen aus dem Freiland, und außerdem kann man aktuelle Informationen abrufen über das Harzer Auswilderungsprojekt und weitere nationale und internationale Luchsprojekte – oder aber sich mit dem Luchs-PC-Spiel "Don Cato" beschäftigen.

Kleinere Kinder werden dagegen vor allem an der Malstation und an einer Hörstation Gefallen finden, wo ein Luchskind Geschichten erzählt.

Das Haus der Natur ist außerdem Ausgangspunkt für Touren zur Rabenklippe, wo Luchse in einem Freigehege beobachtet werden können.

Dieser Punkt liegt im Nationalpark Harz.

Dieses Projekt wurde im Rahmen des Programmes "Natur erleben" gefördert.

Dieses Projekt wurde mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.

Weitere Informationen als PDF herunterladen Flyer Walderlebnisausstellung Bad Harzburg

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »