GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Wildpark Neuhaus mit Museum

Adresse

Hirtenweg 12
37603 Holzminden-Neuhaus
Telefon: 05536 222
Telefax: 05536 960870
Mobil: 0171 7683702
E-Mail: Robert.Willeke@nfa-neuhaus.niedersachsen.de
Website: http://www.wildpark-neuhaus.de

Ziel auf der Karte anzeigen »

Öffnungszeiten

Mai bis Oktober: 9:00 bis 19:00 Uhr
November bis April: 9:00 bis 17:00 Uhr
Letzter Einlass eine Stunde vor Schließung
Im Februar geschlossen!

Weitere Informationen

Wildpark Neuhaus mit Museum, Restaurant und Spielplätzen. Parktplatzmöglichkeit vorhanden.

Wildpark Neuhaus

Wildpark Neuhaus

In Neuhaus im Solling führt der Weserberglandweg nahe am Wildpark mit Waldmuseum vorbei. Hier kann man in großzügigen Gehegen verschiedene heimische Wildarten beobachten. Im angeschlossenen Waldmuseum können sie sich reichhaltig über die verschiedenen Facetten der Waldökologie informieren. Es liegt auf dem Gelände des Wildparks, ein Besuch ist im Eintrittspreis enthalten.

Seit 1962 zeigt das Niedersächsische Forstamt Neuhaus auf rd. 50 Hektar Fläche Sollingtypisches: Bunte Mischwälder, alten Baumbestand, weite Bergwiesen, Trockenmauern aus altem Sandstein- und natürlich auch viele heimische Wildarten.

Begegnen Sie dem Wild in Gehegen, die dem natürlichen Lebensraum nahe kommen. Dabei hat jede Jahreszeit ihre eigenen Reize, deshalb lohnen sich mehrere Besuche übers Jahr verteilt:

Im Frühjahr freut sich das Wild am ersten zarten Grün. Wildschweinfrischlinge als erster Nachwuchs suchen die wärmende Märzsonne. Auerwild und Birkwild halten Hochzeit, ihr Balzgehabe ist ein besonderes Erlebnis.

Der Sommer steht im Zeichen der Jungenaufzucht, im Wildpark wie in freier Wildbahn.

Herbststimmung im Solling - die weiten Mischwälder legen ihre erste Herbstfärbung an. Auf wunderschönen Altweibersommertagen folgt das urige Röhren der Hirsche in Dämmerung und Nacht. Von Mitte September bis Anfang Oktober lässt sich dieses großartige Naturschauspiel von geräumigen Beobachtungshochsitzen aus nächster Nähe erleben.

Im Winter zeigt sich das Wild von einer neuen Seite. Im warmen Winterfell ist es nun fast zu jeder Zeit in der Nähe der Fütterungen zu sehen. Und wenn der erste Schnee liegt ist eine Wanderung durch den winterlichen Wildparkwald mit garantierter Wildbegegnung ein besonderes Erlebnis.

Dieser Punkt liegt im Naturpark Solling - Vogler.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »