GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Nationalpark-Haus Fedderwardersiel

Adresse

Am Hafen 4
26969 Butjadingen
Telefon: 04733 8517
E-Mail: nlph.museum-butjadingen@ewetel.net

Ziel auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Das Nationalparkhaus Fedderwardersiel bietet Erlebnisse, Aktionen und Informationen rund um den Nationalpark "Niedersächsisches Wattenmeer". Wer Watt und Salzwiese erkunden möchte oder ein Ausflugsziel für einen Regentag sucht, ist hier richtig. Das Nationalparkhaus ist eine der Informationseinrichtungen des Nationalparks „Niedersächsisches Wattenmeer“ und gleichzeitig Regionalmuseum und Tourismus-Informationsstelle.

Das Wattenmeer liegt dem Nationalpark-Haus zu Füßen. Es ist in einem alten Zollamtsgebäude am Fischereihafen untergebracht (Foto: Nationalpark-Haus Fedderwardersiel).

Das Wattenmeer liegt dem Nationalpark-Haus zu Füßen. Es ist in einem alten Zollamtsgebäude am Fischereihafen untergebracht (Foto: Nationalpark-Haus Fedderwardersiel).

Tägliche Streifzüge durchs Watt, vogelkundliche Touren durch die Salzwiesen, Kunstaktionen, Kurse zum Mikroskopieren von Kieselalge und Wasserfloh und ein Aquarium – das Angebot an Wattenmeer-Erlebnissen ist reichhaltig im Nationalpark-Haus Fedderwardersiel. Ein großer Teil der Angebote ist auch auf Familien ausgerichtet.

Weil das Nationalpark-Haus Fedderwardersiel auch ein Regionalmuseum ist, können Besucher hier neben Informationen über das grandiose Naturphänomen Wattenmeer eine Dauerausstellung zu Natur, Fischerei, Deichbau, Entwässerung und der Siedlungsgeschichte Butjadingens besuchen.

Unweit des Nationalparkhauses kann man in Richtung Westen einen 3 Kilometer langen Salzwiesenpfad erkunden oder eine größere Runde um den Langwarder Groden drehen. Der Groden ist einer der besten Orte zur Vogelbeobachtung im Butjadinger Land.

Dieser Punkt liegt im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »