GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Aussichtsturm Jastorfer See

Adresse

29549 Bad Bevensen, bei Jastorf
Telefon: 0581 82235
Telefax: 0581 82489
E-Mail: h.engelhardt@landkreis-uelzen.de
Website: www.uelzen.de

Ziel auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

vom Turm aus kann man den größten Teil der Vogelfreistätte Jastorfer See gut überblicken und die Wasservögel beobachten.

Vogelfreistätte Jastorfer See (Foto: Landkreis Uelzen - UNB)

Vogelfreistätte Jastorfer See (Foto: Landkreis Uelzen - UNB)

Das Naturschutzgebiet "Vogelfreistätte Jastorfer See" ist das wichtigste Wasservogelschutzgebiet des Landkreises Uelzen. Der See ist durch Bodenabbau im Zuge des Baus des Elbe-Seitenkanals entstanden. Etwa die Hälfte des Gewässers ist mit Randbereichen zum Naturschutzgebiet erklärt worden. Es wurden hier Tiefwasserbereiche und Flachwasserzonen geschaffen, die dem Vogelschutz dienen sollen. Ein Aussichtsturm verschafft dem Besucher Einblick in das NSG. Der übrige ungeschützte Seeteil dient der Erholungsnutzung und dem Angelsport.

Vom Beobachtungsturm kann man den größten Teil des Sees gut überblicken und die Wasservögel beobachten. Eine Tafel mit den regelmäßig vorkommenden Vogelarten erleichert die Bestimmung. Der See beherbergt u. a. eine Kormorankolonie.

Dieser Punkt liegt im Naturschutzgebiet Vogelfreistätte Jastorfer See.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »