GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Dümmer-Museum

Adresse

Götkers Hof 1
49459 Lembruch
Telefon: 05447 341

Ziel auf der Karte anzeigen »

Öffnungszeiten

Vom 15. März bis 30. Oktober täglich außer Montags von 10 - 18 Uhr.

Weitere Informationen

Museum mit Wissenswertem aus dem Naturraum Dümmer - Themenschwerpunkte sind Landschaftsentwicklung, Tier- und Pflanzenwelt, Steinzeitliche Siedlungsplätze und vieles mehr.

Dümmer Museum in Lembruch

Dümmer Museum in Lembruch

Wissenswertes aus dem Naturraum Dümmerniederung erfahren Sie im 2003 von Grund auf neu renovierten Dümmer-Museum in Lembruch.

Themenschwerpunkte der modernen multimedialen Ausstellung sind "Landschaftsentwicklung", "Tier- und Pflanzenwelt", "Steinzeitliche Siedlungsplätze" und vieles mehr.

Seit seiner Wiedereröffnung im Frühjahr 2003 hat sich das Dümmer-Museum in Lemförde zu einem Besuchermagneten der Diepholzer Moorniederung entwickelt. Wie ist die Dümmer-Landschaft entstanden? Wie haben unsere Ahnen hier gelebt? Diesen und vielen anderen Fragen hat sich der "Heimat- und Verschönerungsverein e.V. Lembruch" angenommen. Mit Förderung aus LEADER+ konnte er eine sehenswerte Ausstellung gestalten. Sie entführt ihre Besucher mit Funden aus der Jungsteinzeit in die vorchristliche Vergangenheit und stellt den Naturraum Dümmer mit seiner reichen Tierwelt vor.

Sonderveranstaltungen, vor allem zu Themen aus dem Naturschutz oder der Archäologie, sind Teil eines abwechslungsreichen Rahmenprogramms.

Dieser Punkt liegt im Naturpark Dümmer.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »