GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus

Adresse

Torfhaus 38 B
38667 Altenau
Telefon: 05320 33179-0
E-Mail: post@torfhaus.info

Ziel auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Das Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus bietet Exkursionen in die Harzer Berg-Wald-Wildnis, eine Ausstellung über den Nationalpark und seine Wälder und Moore, einen Waldlehrpfad und weitere Naturerlebnisangebote. Der Eintritt ist frei.

Das Nationalparkhaus im Winter.

Das Nationalparkhaus im Winter.

Als „Trittstein in die Wildnis“ bietet das Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus Ein- und Ausblicke in den Nationalpark Harz, den ersten länderübergreifenden Nationalpark Deutschlands. Mitten im Nationalpark liegt es, mit Blick über das Eckertal zum Brocken. Neben Informationen zum Nationalpark und zum Grünen Band bietet es Exkursionen und Erlebnisführungen in die Wildnis des Nationalparks an.

In der Dauerausstellung werden Fragen beantwortet wie z.B.: „Was hat der Wolf mit dem Grünen Band zu tun?“ oder „Wie lange braucht ein Moor zum Wachsen?“ Ein Chaospendel führt hier die Unberechenbarkeit der Naturdynamik vor Augen, und Boris Borkenkäfer begleitet durch die Ausstellung und plaudert über seine Heimat und die Tiere im Harz.

Im ersten Stock entstehen fortlaufend neue gemalte und geschriebene Eindrücke und Interpretationen des Begriffs „Wildnis“, und im Nationalparkkino kann man auf den Brocken und zu den Luchsen reisen.

Im Besucherzentrum befindet sich übrigens auch die Touristen-Information Torfhaus.

Dieser Punkt liegt im Nationalpark Harz.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »