GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Hanni - Ein historisches Dielenschiff

Adresse

26935 Stadland, Rodenkirchen
Website: www.stadland-touristikinfo.de

Ziel auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Die Hanni ist der originalgetreue Nachbau der historischen Dielenschiffe, wie sie früher auf der Weser und den Sielen zum alltäglichen Bild gehörten. Von hieraus werden Führungen zur, unter Naturschutz stehenden Weserinsel, Strohauser Plate angeboten.

Die Wesermarsch und so auch Stadland wird von einem weit verzweigten Be- und Entwässerungssystem aus Kanälen, Gräben und Sieltiefen durchzogen, für diese besonderen Wasserstraßen wurden Schiffe mit möglichst geringem Tiefgang benötigt, die sog. Dielenschiffe.  Diese Schiffsgattung war für diese Region typisch und wurde in vielen Größen und Varianten gebaut. Die Hanni ist der originalgetreue Nachbau der historischen Dielenschiffe, wie sie früher auf der Weser und den Sielen zum alltäglichen Bild gehörten. Mit Ihnen wurden selbst die entlegensten Bauernhöfe mit Lebensmitteln und Gütern des täglichen Gebrauchs beliefert. Die Besonderheit dieser Dielenschiffe, auch Butterschiffe genannt, war der geringe Tiefgang und das Umklappen der Masten, sowie die einfach abzunehmende Takelage zum Durchfahren der Sieltore unter den Deichen, um die Versorgung der Höfe und Ansiedlungen im Hinterland zu gewährleisten, da befestigte Straßen Mangelware war. Dieser Schiffstyp ist nun neu entstanden und hat seinen Liegeplatz im historischen Hafen in Absen, dieser war früher der Haupthafen für die Dielenschiffe. Von hieraus werden Führungen zur, unter Naturschutz stehenden Weserinsel, Strohauser Plate angeboten. 

Bürger- und Touristikinformation

Am Markt 6

26935 Stadland-Rodenkirchen               

Tel.: 0 47 32/92 12 92, Fax: 0 47 32/92 12 93

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »