GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

St. Georg, Meinersen

Adresse

Alte Straße
38536 Meinersen
Website: www.tourismus-und-kirche.de

Ziel auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Die Kirche wurde 1780 im barockklassizistischen Stil erbaut. Im Jahr 1980 fand eine grundlegende Renovierung statt.

Der Namenspatron dieser Kirche ist der Hl. Georg, der nach der Legende den Drachen als Sinnbild alles Bösen besiegt. Die Kirche wurde 1780 im barockklassizistischen Stil erbaut. Im Jahr 1980 fand eine grundlegende Renovierung statt. Die Kirche steht im Bereich der Okerbrücke, wo früher das Verwaltungsgebäude des Amtmannes stand. Meinersen war noch im 19. Jh. Verwaltungsmittelpunkt (Amtsbezirk, vergleichbar einem heutigen Landkreis). Davon zeugen noch die vielen alten Gebäude im Zentrum von Meinersen. Ausstattung: Die Kirche besitzt einen Kanzelaltar. Das entsprach der Denkweise des Rationalismus, der den Kirchenraum und den Gottesdienst ausschließlich von der Predigt her bewertete. Die Orgel ist mit einem barocken Prospekt ausgestattet. Auskunft: Ev.-luth. Pfarramt, Alte Straße 15, 38536 Meinersen, Tel.: 05372-409

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »