GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Blankhammer bei Buchholz

Adresse

31710 Buchholz

Ziel auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Vom Buchholzer Blankhammer existiert nur noch das Wehr aus behauenen Sandsteinquadern mit einer Fallhöhe von 1,50 m im Mittellauf der Bückeburger Aue. Seitliche Ausmauerungen befinden sich im Zerfall, nur die Staumauer wurde ausgebessert.

Das 1762 errichtete Wehr diente der Wasserversorgung von Stauteich, Eisenhammer und zweier so genannter Schleifmühlen. Das benachbarte Wohnhaus des jeweiligen Hammerpächters ist noch erhalten. Die alte Wehranlage ist nicht mehr zu finden, wohl aber die Sohlgleite aus dem Jahre 1861 und ein reizvoll vor sich hin träumendes ehemaliges Freibad aus den 1920er Jahren.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »